KR399 Kleine Ordnungswidrigkeiten

(Bisher keine Bewertung)

Was tun, wenn alles gesagt ist? Warten. Warten auf die Impfung, warten aufs Testergebnis, warten, dass alles vorbei ist, warten, dass es warm wird. Warten, bis alles wieder ist wie vor der Krise, warten, bis nichts mehr wird wie jemals zuvor. Warten, bis sich unsere Meinungen ändern. Und bis dahin? Wir setzen uns der Kritik derer aus, die sagen, wir seien nicht vorsichtig genug gewesen und machten aus einem Elefanten eine Mücke. Wir frühstücken in einem hohen Zimmer im gigantischen Flügeltürpalast, den Cindy seine Wohnung nennt, und reden. Über Freundschaft und ihre Brüchigkeit in Zeiten einer Pandemie, die nicht enden will. Cindy erzählt von einem Arzt, der in einer Berliner Intensivstation arbeitet. Onkel Andi von Menschen, die langsam verrückt werden in ihrer digitalen Einsamkeit. Cindy verlangt von seinen Freunden eine kleine Ordnungswidrigkeit, als Beweis ihrer Loyalität, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Ein postdiskursives Küchenradio über Moral und Werte, die Zeit, die Liebe und den Tod. Und über Zitronenmarmelade.

Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , |

KR398 beredtes Schweigen – geschwätzige Stille

(1 Stimmen, Schnitt: 5,00)
Verschlagwortet mit , , , , |

KR397 Treffen an einem geheimen Ort

(5 Stimmen, Schnitt: 4,20)
Verschlagwortet mit , , , , , , , |

KR396 Coronavirus Shut Down

(3 Stimmen, Schnitt: 5,00)

KR395 Mit Cindy und den Indern vorm Berliner Dom

(8 Stimmen, Schnitt: 4,75)

KR394 Mit Cindy im Halleschen Haus

(6 Stimmen, Schnitt: 3,33)

KR393 Schifffahrt #2

(9 Stimmen, Schnitt: 3,44)

KR392 xplore

(14 Stimmen, Schnitt: 3,79)

KR391 Zeiss Grossplanetarium – Teil 2

(17 Stimmen, Schnitt: 4,29)

KR390 Der perfekte Gastgeber: Was macht Cindy?

(37 Stimmen, Schnitt: 4,35)