KR391 Zeiss Grossplanetarium – Teil 2

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

(13 Stimmen, Schnitt: 4,46)
Flattr this!
| 5 Kommentare

Glaskugel mit Projektor

Mal wieder ein Küchenradio. Nachdem DocPhil vor zweieinhalb Jahren das “Zeiss Grossplanetarium” im Prenzlauer Berg besucht hatte, als es noch saniert wurde, bot es sich an, noch mal vorbei zu schauen – jetzt nach seiner Wieder-Eröffnung.

Planetarium, leerer Saal

Leiter Tim Florian Horn führt DocPhil und seine Familie durch das sanierte “Wissenschafts-Theater” und erklärt, warum das neue Planetarium mehr ist als nur ein projizierter Sternenhimmel.

360-Grad-Kamera

Tim Horn verfolgt einen sehr offenen Ansatz, um die neue High-End-Projektions- und Sound-Technik möglichst vielen zur Verfügung zu stellen.

Das Küchenradio besucht die Video-Produktion, in der Horns-Team VR-Filme für die enorme Kuppel erstellt und mit neuen Präsentationstechniken experimentiert.

Viel Spaß.

5 Kommentare

  1. Wunderbar, dass es wieder einen Beitrag zum Küchenradio gibt. Danke!!! ;-)

    Ein weiteres Thema, dass im Raum Berlin eine Rolle spielt:
    http://www.rationalgalerie.de/home/der-tiefe-staat-schlaegt-zurueck.html

  2. 22. Januar 201707:17
    Herr Treibholz

    Bitte in Zukunft nicht über eine halbe Stunde das Gespräch mit dem Soundcheck im Hintergrund führen. Die kurzen Worte, Töne oder das Anspielen von Liedern mag ja für das optimale Einstellen der Soundanlage sehr hiflreich sein, für den Podcast-Hörer mit ‘In-Ears’ ist das auf dauer eher nervig. Ich fand sogar es störte nach 10 Minuten gewaltig (und es ging ja über ne halbe Stunde). Bitte beim nächsten mal die Interview-Location nochmal überdenken. Danke.

  3. Bitte wieder häufiger Küchenradio machen.

  4. Wann gibt es die nächste Ausgabe vom geliebten Küchenradio??? Bin auf kalten Entzug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.