KR349 Neujahrs-Duo

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

(80 Stimmen, Schnitt: 3,63)
| 24 Kommentare

Cindy und Onkel Andi senden aus dem Haus des Wiener Musikvereins
vom Neujahrskonzert der Philharmoniker. Die Gardorbenfrau bringt Kanapees. In der Loge darf geraucht werden. Es kommen alte Wiener Bekannte vorbei und der geheimnisvolle Dr. T. Viele Fragen werden gestellt und wenige beantwortet: Wer sind die Diplomaten im Publikum, die Onkel Andi und Cindy angeblich wieder erkennen? Welches Geheimnis verschweigt Dr. T.?

Aber am Ende wird alles schön: alles Walzer.

Prosit Neujahr aus Wien!

24 Kommentare

  1. Pingback: Vorhersage Freitag, 11.01.2013 | die Hörsuppe

  2. interessante Milieustudie, allerdings unerträglich

  3. Tut mir leid, das ist wirklich schwer zu ertragen.

  4. Also ich fand es gut. Die Musik hätte etwas dezenter sein können. Man sollte die Sendung vielleicht nicht mit Kopfhörern konsumieren.

  5. Nach den meditativen Folgen genau das Richtige.Eine Mischung aus Comedy und Inhalt!

    Cindy ist einfach unersetzlich. Hoffe, dass er in diesem Jahr auf die re:publica kommt.

    Grüße

    Ralf

  6. Lustige Idee, typische Cindy-OnkelAndi- Sendung! Ich persönlich mag das.

  7. Ist doch eine schöne Mischung: mal eine fundierte Sendung über den Berliner Chaosflughafen und dann ein Ausflug ins Haus der Wiener Freunde der Wiener Musikfreunde :-)

  8. Endlich mal wieder eine Sendung mit Cindy – love it! :-)

  9. Wunderbare Sendung und seit langem bewerte ich mal wieder eine Sendung und dafür gibt es volle 5 Sterne!

  10. Hallo Jungs, das war wieder eine großartige Sendung! Es gab mir auch den letzten Anstoss für mein kleines Projekt, was ich an das Küchenradio angelehnt habe. Wünsche mir auch Cindy wieder regelmäßig – Der bringt immer alles schön durcheinander :D

    MfG Bastian

  11. Pingback: » Mein Interview-Podcast

  12. ohje Cindy – das war jetzt mal gar nichts!
    – bitte bitte zukünftig keine Musik im Hintergrund – das nervt!

    Ich lobe ja normalerweise hier – ab das geht so nicht

    • 16. September 2016 um 07:42 Uhr
      der kritische kritiker

      du nervst so…

      • 17. September 2016 um 09:21 Uhr
        der zerrissene kritiker

        – sorry, das war unhöflich und zu persönlich. merke: keine kommentare durchlesen bei fanatischer begeisterung durch eine hysterische kr-episode. irgendwie bin ich allergisch gegen dieses ‘das geht so nicht’-poltern. weil: offenbar geht es ja. und dieser umstand ist wunderbar, wie er ist, finde ich. das als nachsatz und, naja, halbe entschuldigung.

  13. Eine Sternstunde und ebenso verkannt wie KR089 – Erfinder. Soviel ist mal sicher.

  14. “alles Walzer” – das gibt es aber nicht beim Neujahrskonzert, sondern heute abend beim Wiener Opernball (http://www.wiener-staatsoper.at/Content.Node/home/opernball/Opernball-2013.de.php)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .