KR_183 – Karaoke

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

(112 Stimmen, Schnitt: 4,32)
| 66 Kommentare

Katja Bigalke und Gerd

Ihr wolltet Entertainment? No content? Well. Küchenradio-Karaoke. In den Hauptrollen: Cindy, Katja, einige Erzieherinnen in Ausbildung und Ron, Besitzer der Monster Ronson´s Ichiban Karaoke Bar. Nein, es sind keine CC-Lieder.

66 Kommentare

  1. Jede Wette, das Bild hat Frau Katja noch nicht gesehen :-)

  2. Jede Wette, das Bild hat Frau Katja noch nicht gesehen :-)

  3. 21. Oktober 2008 um 23:04 Uhr
    die erzieherinnen

    also ihr ward ja nich schlecht, aber wir war`n besser!

  4. 22. Oktober 2008 um 01:04 Uhr
    die erzieherinnen

    also ihr ward ja nich schlecht, aber wir war`n besser!

  5. Die Sendung habe ich noch nicht gehört. Aber es drängt sich die wichtige Frage auf: Musikmeldung schon geschrieben? (grins, duck und wech)

    Freu’ mich schon auf die Sendung!

  6. Die Sendung habe ich noch nicht gehört. Aber es drängt sich die wichtige Frage auf: Musikmeldung schon geschrieben? (grins, duck und wech)

    Freu’ mich schon auf die Sendung!

  7. echt unhörbar, aber lustig :)

  8. echt unhörbar, aber lustig :)

  9. @jan

    Besser kann man das nicht sagen. :-)

  10. @jan

    Besser kann man das nicht sagen. :-)

  11. … erinnert mich an samson … hahaha

  12. … erinnert mich an samson … hahaha

  13. brigens, für alle die es noch nicht wussten: Wer singen will, braucht nicht unbedingt eine teure Karaoke-Maschine. Es geht auch ohne!!! Texte gibt es im Internet. Stichwort: “lyrics”. Happy singing :-)

  14. brigens, für alle die es noch nicht wussten: Wer singen will, braucht nicht unbedingt eine teure Karaoke-Maschine. Es geht auch ohne!!! Texte gibt es im Internet. Stichwort: “lyrics”. Happy singing :-)

  15. Respekt! Ich hätte mich nicht getraut, das derartig öffentlich zu machen. Eine Frage hät ich aber noch: Warum tendieren Frauen meist dazu, sehr hoch zu singen?

    @icke och
    Der Trick ist, die Differenz(!) des linken und rechten Kanals zu nehmen. Da der Gesang im Gegensatz zur Musik auf beiden Kanälen meistens identisch ist, wird dieser deutlich gedämpft. Mehr machen die Karaoke-Maschinen wohl auch nicht. Entweder macht man das elektronisch oder, ganz modern, durch digitale Manipulation an den Dateien.

  16. Respekt! Ich hätte mich nicht getraut, das derartig öffentlich zu machen. Eine Frage hät ich aber noch: Warum tendieren Frauen meist dazu, sehr hoch zu singen?

    @icke och
    Der Trick ist, die Differenz(!) des linken und rechten Kanals zu nehmen. Da der Gesang im Gegensatz zur Musik auf beiden Kanälen meistens identisch ist, wird dieser deutlich gedämpft. Mehr machen die Karaoke-Maschinen wohl auch nicht. Entweder macht man das elektronisch oder, ganz modern, durch digitale Manipulation an den Dateien.

  17. Bestes Küchenradio seit langer Zeit. Hat mal wieder richtig Spa gemacht. Vielen Dank dafür.

  18. Bestes Küchenradio seit langer Zeit. Hat mal wieder richtig Spa gemacht. Vielen Dank dafür.

  19. Hm, es ist schon etwas verstörend, zu merken, dass man selbst schon so unsozialisiert ist und lieber anderen beim Feiern zuhört, als selbst etwas zu unternehmen.. :/

  20. Hm, es ist schon etwas verstörend, zu merken, dass man selbst schon so unsozialisiert ist und lieber anderen beim Feiern zuhört, als selbst etwas zu unternehmen.. :/

  21. Habe die Folge gestern im Bett komplett gehört. Krasser konnte der Gegensatz zur vorherigen Folge kaum sein.

    Kompliment an:
    Doc-“Alter!”-Phil für seine gute Laune und Songauswahl
    Cindy für seine wirklich guten, aus der Hüfte geschossenen Fragen
    Katja für die eindeutig beste Leistung im Singen in der Runde.

  22. Habe die Folge gestern im Bett komplett gehört. Krasser konnte der Gegensatz zur vorherigen Folge kaum sein.

    Kompliment an:
    Doc-“Alter!”-Phil für seine gute Laune und Songauswahl
    Cindy für seine wirklich guten, aus der Hüfte geschossenen Fragen
    Katja für die eindeutig beste Leistung im Singen in der Runde.

  23. was denn schon vorbei?

  24. was denn schon vorbei?

  25. sexy!!!!!
    Gerade der Unterschied zur letzten Sendung macht das kuechenradio aus. Und damit meine ich auch die wirklich gute Sendung über OpenAcess…
    Onkel Andi muss auch noch singen!

  26. sexy!!!!!
    Gerade der Unterschied zur letzten Sendung macht das kuechenradio aus. Und damit meine ich auch die wirklich gute Sendung über OpenAcess…
    Onkel Andi muss auch noch singen!

  27. Sehr schickes neues Radio-Foto im KR-Kopf!
    Die neue Sendung gibt es für mich leider erst am WE.

  28. Sehr schickes neues Radio-Foto im KR-Kopf!
    Die neue Sendung gibt es für mich leider erst am WE.

  29. groe Kino!
    Respekt auch an Doc Phil, der sich hier sehr positiv aus
    dem Fenster gelehnt hat.

  30. groe Kino!
    Respekt auch an Doc Phil, der sich hier sehr positiv aus
    dem Fenster gelehnt hat.

  31. @kulturnation: Für das Foto gehen Credit und Dank an Jörg.

  32. @kulturnation: Für das Foto gehen Credit und Dank an Jörg.

  33. “Lümmelt ihr wie Vicky Pollard auf der Strae rum?” Sehr charmante Frage von Cindy. :-)

  34. “Lümmelt ihr wie Vicky Pollard auf der Strae rum?” Sehr charmante Frage von Cindy. :-)

  35. Eine nette Idee, aber leider nicht hörbar. Spätestens bei “Girls just want to have fun” steige *ich* aus. Vielleicht höre ich morgen weiter, oder wenn gar nichts mehr auf meiner Playlist ist.
    Allerdings zolle ich groen Respekt für den Mut zur Veröffentlichung.

    Jens

  36. Eine nette Idee, aber leider nicht hörbar. Spätestens bei “Girls just want to have fun” steige *ich* aus. Vielleicht höre ich morgen weiter, oder wenn gar nichts mehr auf meiner Playlist ist.
    Allerdings zolle ich groen Respekt für den Mut zur Veröffentlichung.

    Jens

  37. Die schrecklichste Folge die ich je gehört habe!

    Einfach wunderbar!! :-)

    Danke dafür!

  38. Die schrecklichste Folge die ich je gehört habe!

    Einfach wunderbar!! :-)

    Danke dafür!

  39. Ich liebe es, dass Ihr auf die Kommentare hier scheit und immer nur das macht, worauf Ihr Lust habt. Küchenradio ist das einzige Format, auf das ich mich jede Woche freue und an dem ich mich nie überhören werde, weil es jedes Mal eine berraschung ist.

  40. Ich liebe es, dass Ihr auf die Kommentare hier scheit und immer nur das macht, worauf Ihr Lust habt. Küchenradio ist das einzige Format, auf das ich mich jede Woche freue und an dem ich mich nie überhören werde, weil es jedes Mal eine berraschung ist.

  41. @Pia

    Wenn sie auf die Kommentare scheien würden, gäbe es keine.

    Sonst gebe ich dir völlig recht.

  42. @Pia

    Wenn sie auf die Kommentare scheien würden, gäbe es keine.

    Sonst gebe ich dir völlig recht.

  43. Hach! Schrecklick schön! Schön schrecklich!

  44. Hach! Schrecklick schön! Schön schrecklich!

  45. Karaoke ist fuer die Beteiligten bestimmt sehr lustig. smile
    Oder wie ein Freund immer sagte: “In Deinem Kopf klingt das bestimmt unheimlich gut”

  46. Karaoke ist fuer die Beteiligten bestimmt sehr lustig. smile
    Oder wie ein Freund immer sagte: “In Deinem Kopf klingt das bestimmt unheimlich gut”

  47. Juhu und der RSS-Feed ist wieder im Eimer.

  48. Juhu und der RSS-Feed ist wieder im Eimer.

  49. Groartige Sendung. Besonders klasse fand ich, mit welcher Begeisterung Katja bei der Sache und wie aufgedreht sie war… wirklich toll.

  50. Groartige Sendung. Besonders klasse fand ich, mit welcher Begeisterung Katja bei der Sache und wie aufgedreht sie war… wirklich toll.

  51. Ach ja: Bis zum Karaoke fand ich die Sendung klasse! Aber ich bin ja auch ein Karaoke-Muffel. Der lieber “so” singt.

    (Und wegen Feed: Sorry, aber ich hatte zuletzt zwei Kommentare mit Bitte um Rückmeldung geschrieben, die Heinz nicht beanstandet hatte.)

  52. Ach ja: Bis zum Karaoke fand ich die Sendung klasse! Aber ich bin ja auch ein Karaoke-Muffel. Der lieber “so” singt.

    (Und wegen Feed: Sorry, aber ich hatte zuletzt zwei Kommentare mit Bitte um Rückmeldung geschrieben, die Heinz nicht beanstandet hatte.)

  53. @Heinz v. D.: kulturnation und sein mobiler Doppelpunkt. Jetzt geht er wieder. Der Feed.

  54. @Heinz v. D.: kulturnation und sein mobiler Doppelpunkt. Jetzt geht er wieder. Der Feed.

  55. Das Foto bereitet einen gut auf die klangliche Bandbreite vor :D. Ich hab öfters mal vorgespult, mich hat das gezicke zwischendurch etwas genervt, und einige Lieder wiederum habt ihr gut gemeistert :). Macht weiter was ihr wollt :P;).

  56. Das Foto bereitet einen gut auf die klangliche Bandbreite vor :D. Ich hab öfters mal vorgespult, mich hat das gezicke zwischendurch etwas genervt, und einige Lieder wiederum habt ihr gut gemeistert :). Macht weiter was ihr wollt :P;).

  57. hm , kein shitty stuff, geschmackvoll sehr interessant ich hab im bett ne halbe stunde gelacht … thx cindy & katja

  58. hm , kein shitty stuff, geschmackvoll sehr interessant ich hab im bett ne halbe stunde gelacht … thx cindy & katja

  59. Das mute ich mir dann doch mal wieder anhören, zumindest in Auszügen. Erstens, weil ich selbst viel singe (und das, mit Verlaub, auch gut kann), und zweitens schon immer mal Karaoke machen wollte, ohne je die Gelegenheit dazu gehabt zu haben. Cindy, du machst dich wirklich gut (ganz im Ernst), hättest vielleicht doch Theologe bleiben sollen. Es gibt ja nichts schlimmeres als Pfarrer, die nicht singen können. Der Rest sei Schweigen, obwohl ich mir fast sicher bin, da auch Onkel Andi an der Stelle ne gute Figur gemacht hätte.

  60. Das mute ich mir dann doch mal wieder anhören, zumindest in Auszügen. Erstens, weil ich selbst viel singe (und das, mit Verlaub, auch gut kann), und zweitens schon immer mal Karaoke machen wollte, ohne je die Gelegenheit dazu gehabt zu haben. Cindy, du machst dich wirklich gut (ganz im Ernst), hättest vielleicht doch Theologe bleiben sollen. Es gibt ja nichts schlimmeres als Pfarrer, die nicht singen können. Der Rest sei Schweigen, obwohl ich mir fast sicher bin, da auch Onkel Andi an der Stelle ne gute Figur gemacht hätte.

  61. Echt krass und irre cool!

    Sollte mal wieder selbst wo Karaoke gehen.

  62. Echt krass und irre cool!

    Sollte mal wieder selbst wo Karaoke gehen.

  63. furchtbar schräg. kaum anzuhören, aber grandiose idee und extrem liebenswert. respekt! ;)

  64. furchtbar schräg. kaum anzuhören, aber grandiose idee und extrem liebenswert. respekt! ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.