KR_085 – Rohrpost

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

(90 Stimmen, Schnitt: 4,32)
| 29 Kommentare

Küchenradio geht – dank eines tollen Hörer-Hinweises – in den Untergrund. Holger Happel vom Verein Berliner Unterwelten zeigt uns die ehemalige Berliner Rohrpostzentrale unterm ehemaligen Haupttelegrafenamt. Cindy kommt zu spät, ist aber beim Stichwort “Rohr” gleich bei der Sache.

29 Kommentare

  1. Rohrpostsysteme sind selbstverständlich auch jetzt noch verfügbar und werden auch noch als Neubau angeboten und natürlich auch betrieben. Beispiel: http://www.aerocom.de/
    Es wird wohl noch solange sinnvolle Anwendungsmöglichkeiten für derartige Systeme geben, wie man stoffliche Produkte noch nicht über das Internet verschicken kann *feix*
    Vielleicht schicken die Leute euch ja eine Gräuschbrobe ;-)

  2. Rohrpostsysteme sind selbstverständlich auch jetzt noch verfügbar und werden auch noch als Neubau angeboten und natürlich auch betrieben. Beispiel: http://www.aerocom.de/
    Es wird wohl noch solange sinnvolle Anwendungsmöglichkeiten für derartige Systeme geben, wie man stoffliche Produkte noch nicht über das Internet verschicken kann *feix*
    Vielleicht schicken die Leute euch ja eine Gräuschbrobe ;-)

  3. Mein Vorschlag:
    Interview mit einem D.J.

    Gru

  4. Mein Vorschlag:
    Interview mit einem D.J.

    Gru

  5. Mein Vorschlag:
    Mal irgendein Sex-Thema für Cindy ;o)

  6. Mein Vorschlag:
    Mal irgendein Sex-Thema für Cindy ;o)

  7. Sex-Party`s?

  8. Sex-Party`s?

  9. nabend

    eine wirklich guuute sendug.ein sexthema wäre auch mal interessant…schmunzel

    lg nos

  10. nabend

    eine wirklich guuute sendug.ein sexthema wäre auch mal interessant…schmunzel

    lg nos

  11. echt mal wieder ineterssant und spannend :-)

  12. echt mal wieder ineterssant und spannend :-)

  13. Macht mal was mit Sindy zur Berliner Sittengeschichte. Technik ist nicht so seins offenbar. Ansonsten spannende Sendung. Man versetze sich zurück… und Küchenradio kommt aus dem Ofenrohr.

  14. Macht mal was mit Sindy zur Berliner Sittengeschichte. Technik ist nicht so seins offenbar. Ansonsten spannende Sendung. Man versetze sich zurück… und Küchenradio kommt aus dem Ofenrohr.

  15. @Jan: Spannende Geschichte das. Habst du vielleicht noch einen Hinweis mit mehr Hintergund, Stand der Entwicklung, geplante Einführung?
    Fehlt nur noch eine Cap(sule)s-in-Cap-Version für die direkte Anbindung von Haushalten und kleineren Gewerbeeinheiten ;-)

  16. @Jan: Spannende Geschichte das. Habst du vielleicht noch einen Hinweis mit mehr Hintergund, Stand der Entwicklung, geplante Einführung?
    Fehlt nur noch eine Cap(sule)s-in-Cap-Version für die direkte Anbindung von Haushalten und kleineren Gewerbeeinheiten ;-)

  17. Cindy hat den zweiten der Dildo-Geschichte vergessen zu erzählen. Finde ich schade, war an sich ganz interessant…

  18. Cindy hat den zweiten der Dildo-Geschichte vergessen zu erzählen. Finde ich schade, war an sich ganz interessant…

  19. Hallo ihr PrenzelHeinis,

    schöne sendung!

  20. Hallo ihr PrenzelHeinis,

    schöne sendung!

  21. Hallo liebes Küchenradio.

    ber das interne Forum der Berliner-Unterwelten bin ich auf das “Rohrpost” Podcast gestoen. Sehr gut!
    Insbesondere, dass das Mikro nicht ständig abgedreht wird sondern auch beiläufiges mit aufnimmt macht die Sendung interessant. Es klingt nicht so nach einer sterilen Reportage, die öffentlich-rechtlich perfekt, sondern eben mit Freude und Live gemacht wurde.

    Was mich technisch noch begeistert ist, dass der Server, auf dem eure Podcasts zum Download liegen, der schnellste ist, von dem ich bisher downloaden konne. Rund 1400kB/Sec. Downloadgeschwindigkeit hatte ich sonst noch nirgends.

    Ich werde mich nun daran machen, so das eine oder andere eurer älteren “Stücke” anzuhören. Da hab ich anscheinend eine Menge “nachzuholen”.

    Danke!

    mfg
    Ralf Fitzner

  22. Hallo liebes Küchenradio.

    ber das interne Forum der Berliner-Unterwelten bin ich auf das “Rohrpost” Podcast gestoen. Sehr gut!
    Insbesondere, dass das Mikro nicht ständig abgedreht wird sondern auch beiläufiges mit aufnimmt macht die Sendung interessant. Es klingt nicht so nach einer sterilen Reportage, die öffentlich-rechtlich perfekt, sondern eben mit Freude und Live gemacht wurde.

    Was mich technisch noch begeistert ist, dass der Server, auf dem eure Podcasts zum Download liegen, der schnellste ist, von dem ich bisher downloaden konne. Rund 1400kB/Sec. Downloadgeschwindigkeit hatte ich sonst noch nirgends.

    Ich werde mich nun daran machen, so das eine oder andere eurer älteren “Stücke” anzuhören. Da hab ich anscheinend eine Menge “nachzuholen”.

    Danke!

    mfg
    Ralf Fitzner

  23. Groartige Sendung. Ich würd mich über eine weitere “Exkursion” zu einem interessanten Thema freuen. Aber auch sonst gefältl mir das KR ziemlich gut.
    Zwar ist ein Doc Phil oder Onkel Andy schon nötig um der Sendung etwas Linie zu geben, aber Frau Katja und die liebe Sindy lockern das Geschehen dafür wieder auf. Also für mich stimmt die Zusammensetzung, und am schönsten ist, wenn beide Anteile vertreten sind (Chaos und Linie) :)

    Grüe aus Stuttgart

  24. Groartige Sendung. Ich würd mich über eine weitere “Exkursion” zu einem interessanten Thema freuen. Aber auch sonst gefältl mir das KR ziemlich gut.
    Zwar ist ein Doc Phil oder Onkel Andy schon nötig um der Sendung etwas Linie zu geben, aber Frau Katja und die liebe Sindy lockern das Geschehen dafür wieder auf. Also für mich stimmt die Zusammensetzung, und am schönsten ist, wenn beide Anteile vertreten sind (Chaos und Linie) :)

    Grüe aus Stuttgart

  25. Hallo, wirklich schöne Aufgabe, Es gibt viele Menschen auf der Suche zu, dass sie jetzt genug Quellen, die von uns Ihre Tipps zu finden, auch ich freue mich auf weitere Tipps rund um das

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.