KR_050 – Neukölln

[podlove-episode-web-player]

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

(53 Stimmen, Schnitt: 4,28)
| 19 Kommentare

Heute aus Neukölln Nord, mitten aus dem Slum, wie Wolfgang Schäuble sagen würde. Die Lehrer der Rütli-Schule rufen um Hilfe, Ilse Wolter und Luzia Weber betreiben das Quartiersmanagement Reuter-Kiez in der Hobrechtstrae. Sie sind nicht frustiert und hoffnungslos, sondern glauben das schwierige Viertel lebenswerter machen zu können.

19 Kommentare

  1. Wieder eine gute, aktuelle, thematisch interessante und nett gestaltete Folge von eurem Format. Hat mir gefallen und ich freue mich auf nächste Woche, wenn ihr wieder von 5:25h bis 6:25h am Mittwoch Morgen den ersten Teil meiner 1 1/2 stündigen Fahrt bis zum Ausbildungsplatz von mir! Danke! :)

  2. das Wort “versüt” ist verloren gegangen … ;)

  3. Wieder eine gute, aktuelle, thematisch interessante und nett gestaltete Folge von eurem Format. Hat mir gefallen und ich freue mich auf nächste Woche, wenn ihr wieder von 5:25h bis 6:25h am Mittwoch Morgen den ersten Teil meiner 1 1/2 stündigen Fahrt bis zum Ausbildungsplatz von mir! Danke! :)

  4. das Wort “versüt” ist verloren gegangen … ;)

  5. Hi Crew,
    habe jetzt alle 50 Podcasts durchgehört.
    Gefällt mir fast alles sehr gut!!
    Habe auch den Eindruck gewonnen, dass Cindy ein “kleiner” Nervkopf sein kann und gleichzeitig aber auch der heimliche Star ist.

    Grüssle von einem Podcaster aus Freiburg

    Sheriff Limbo

  6. Hi Crew,
    habe jetzt alle 50 Podcasts durchgehört.
    Gefällt mir fast alles sehr gut!!
    Habe auch den Eindruck gewonnen, dass Cindy ein “kleiner” Nervkopf sein kann und gleichzeitig aber auch der heimliche Star ist.

    Grüssle von einem Podcaster aus Freiburg

    Sheriff Limbo

  7. Ich glaub der Feed ist kaputt, oder ist das nur bei mir so?

  8. Ich glaub der Feed ist kaputt, oder ist das nur bei mir so?

  9. Also bei mir geht alles…

  10. Also bei mir geht alles…

  11. Hi Küchenradio,

    mal wieder ne sehr, sehr feine Sendung!
    informativ, unterhaltend

    Bin seit ca. Monaten Küchenradiohörerin
    weiter so!
    Grüsse
    Susa

  12. Hi Küchenradio,

    mal wieder ne sehr, sehr feine Sendung!
    informativ, unterhaltend

    Bin seit ca. Monaten Küchenradiohörerin
    weiter so!
    Grüsse
    Susa

  13. Hallo, Team,

    bisher habe ich Cindy ja immer gelobt. Aber vielleicht sollte mal ein Gebot eingeführt werden: Du sollst nicht zu spät kommen. Und als Erweiterung: Wenn schon, dann erst mal ne Runde schweigen, bevor mit Fragen eingegriffen wird :-)

    Sonst: Gute Sendung, mit interessanten Informationen. Und einem sehr okayen SPEIGEL-bashing.

  14. Hallo, Team,

    bisher habe ich Cindy ja immer gelobt. Aber vielleicht sollte mal ein Gebot eingeführt werden: Du sollst nicht zu spät kommen. Und als Erweiterung: Wenn schon, dann erst mal ne Runde schweigen, bevor mit Fragen eingegriffen wird :-)

    Sonst: Gute Sendung, mit interessanten Informationen. Und einem sehr okayen SPEIGEL-bashing.

  15. Und ganz was anders: Könntet ihr die Sendung vielleicht erst nach 2 Uhr online stellen. Es ist immer das selbe: Ich komme gegen Mitternacht nach Hause, aktualisiere schnell die Podcasts, und sehe die neue Küchenradio-Sendung. Und schon ist sie auf dem MP3-Player und vor 2h schlafe ich dann nicht. Geht doch nicht sowas, wenn man morgens früh raus mu. Nehmt doch mal Rücksicht auf einen KR-Abhängigen – scherz!

  16. Und ganz was anders: Könntet ihr die Sendung vielleicht erst nach 2 Uhr online stellen. Es ist immer das selbe: Ich komme gegen Mitternacht nach Hause, aktualisiere schnell die Podcasts, und sehe die neue Küchenradio-Sendung. Und schon ist sie auf dem MP3-Player und vor 2h schlafe ich dann nicht. Geht doch nicht sowas, wenn man morgens früh raus mu. Nehmt doch mal Rücksicht auf einen KR-Abhängigen – scherz!

  17. Eine erstklassige Sendung zu einem brandheiem Thema. Nach meinem Geschmack darf Cindy auch (ab und an) zu spät kommen. Es darf auch weiterhin gerne etwas drunter und drüber gehen. Das ist das Salz in dieser Suppe. Glattgelutschte Sendungen gibt es zur genüge mit und ohne ätzender Werbung. Ich liebe jedenfalls genau diesen Stil mit allen Brüchen, Ecken und Kanten. Vor allem jetzt, wo der technisch-qualitative Stand zu hörbaren Ergebnissen führt. ;-) Leute ihr seit genau auf dem richtigen Weg, weiter so!

    Fröhliche Ostern mit und ohne Hasis & Eiersuchen
    Paule

  18. Eine erstklassige Sendung zu einem brandheiem Thema. Nach meinem Geschmack darf Cindy auch (ab und an) zu spät kommen. Es darf auch weiterhin gerne etwas drunter und drüber gehen. Das ist das Salz in dieser Suppe. Glattgelutschte Sendungen gibt es zur genüge mit und ohne ätzender Werbung. Ich liebe jedenfalls genau diesen Stil mit allen Brüchen, Ecken und Kanten. Vor allem jetzt, wo der technisch-qualitative Stand zu hörbaren Ergebnissen führt. ;-) Leute ihr seit genau auf dem richtigen Weg, weiter so!

    Fröhliche Ostern mit und ohne Hasis & Eiersuchen
    Paule

  19. Pingback: Der Blogbote » Blog Archive » Der Johnny, die Ursula von der Leyen und die Blogs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.