KR329 Mecker-Perser

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

(35 Stimmen, Schnitt: 3,31)
| 4 Kommentare

Onkel Andi und Cindy treffen sich vor der deutschen Oper in West-Berlin, wo 1967 Jubelperser auf Studenten einprügelten, die gegen den Besuch des Schahs demonstrierten. Ein paar Ecken weiter trifft sich der Verein “tranparency for iran” die auf ihrer Homepage kritische und sehr lesenswerte Nachrichten und Berichte aus dem Iran veröffentlicht. Küchenradio ist bei einem Vereinstreffen zu Gast und plaudert mit dem Vorsitzenden, dem Regisseur Ali Samadi Ahadi über das Bild des Irans in deutschen Medien. Onkel Andi bekam zwei Teller Suppe und Cindy konnte sich die Namen nicht merken. Dann gings ums Geld und Küchenradio schaltete das Mikrofon aus. Zum Schluss gibts aber noch eine weitere Folge der Serie “Reanalogisierung digitaler Technik”. Nach der Sendung erfuhren wir nach und nach, wo wir waren, mit wem und warum.

4 Kommentare

  1. Klasse. :) Eine neue Ausgabe des Kuechenradio. :)

  2. Klasse, aber wieso hat Cindy bei Gayromeo keine orange Augenbrauen? Oder ist so ein Bild nicht Jugendfrei und wurde dementsprechend als XXX eingestuft?

  3. Schade, dass ihr nicht mehr mit den leuten habt sprechen können. Die Blende als am Schluss fand ich super.

Schreibe einen Kommentar zu Max Holzapfel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.