KR310 Tante Andi

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

(100 Stimmen, Schnitt: 4,10)
| 23 Kommentare

Wir hatten groe Pläne für heute Abend, aber Cindy hat abgesagt. Da auch Frau Katja und Onkel Andi keine Zeit hatten, ergab sich die Gelegenheit, Euch Tante Andi vorzustellen. Wir sprechen über Küchen, Fuböden, Piraten, Winterzeit, Internet-Schule, Smartboards, Onkel Philipp, Busy Bugs und Kerzenboote (siehe Videos). Wir diskutieren auch den Entwurf einen neuen Küchenradio-Claims, der sich aus diesem Zitat von Julian Assange speisen könnte:

Daniel Schmitt on Berlins Keutchenradio [sic]: A two-hour video and audio interview session with our German correspondent, Daniel Schmitt, will be broadcast on Berlins well-regarded Kuechenradio at 21:00 tonight.

Viel. Spa.

23 Kommentare

  1. Pingback: küchenradio: Mit Tante Andi in der Küche | Die Hörsuppe

  2. Cool, dieser Busy Bug sieht ganz ähnlich aus, wie das was die Kids bei der TEDxYouth 
     gebaut haben, technisch als eigentlich recht easy, aber total faszinierend. Ich war bei der TEDxYouth total beeindruckt, was die Kinder da gezimmert haben: http://www.youtube.com/watch?v=V68OgkHx1fo

    • Danke @Jannis fürs Video! Schade, dass die nächsten TEDxYouth-Events in der “Nähe” in Schweden oder Serbien sind , sonst wird ich sagen, dass wäre doch was fürs Küchenradio!

  3. Also, wenn dabei immer so prima Sendungen herauskommen, kann Dich Cindy ruhig öfter versetzen :-)

    Wobei ich ein paar Mal doch etwas zweifelte, ob ihr beiden wirklich zusammenwohnt – so wie Tante Andi von “Meine Küche” oder “Meine Wohnung” erzählte. Und sich um die ganze Küchenplanung allein (?) kümmert.

    Serien:

    Dank iPad und BBC iPlayer haben wir die ersten 5 Staffeln (= Jahre) von “Waking the Dead” in kürzester Zeit weggeschaut; ist eine gut gefilmte brit. Serie um eine Cold Case Squad. Mit guten Schauspielern und guten Drehbüchern (immer zwei 55-min. Doppelfolgen pro Fall). Wird gerade im ZDF um 01:20 versendet – aber mit einer unsäglichen dt. Synchronisiation. Haben wir nach 5 Minuten entsetzt abgeschaltet. [http://en.wikipedia.org/wiki/Waking_the_Dead_%28TV_series%29]

    Und auch Dank BBC iPlayer: “Psychoville” – 2x fünfteilige Staffel um – ähm: sehr merkwürdige Menschen. Haben uns immer wieder gefragt, warum wir das weiterschauen :-) [http://en.wikipedia.org/wiki/Psychoville]

    Bei “Boardwalk” bin ich nach der ersten Staffel ausgestiegen, war mir etwas zu flach. Deadwood fand ich gut. Und für mich immer noch DIE Serie: “Die Sopranos”. Eigentlich keine Serie, sondern ein sehr langer Film. Naja, zum Schlu soll eine Folge 6.5 Mio. USD gekostet haben (allerdings soll der Hauptdarsteller Gandolfini allein 1 Mio / Folge bekommen haben …). Wir zehren immer noch vom Seh-Erlebnis, und der dichten Geschichte. Und das Ende finde ich sensationell.

    • “The Wire” (auch von HBO) ist für mich und viele US-Kritiker  schlicht das beste was jeh fürs TV produziert wurde !!!  :)    Hammer…      Auch Hammer- Soundtrack.
      “Von Kritikern wird sie regelmäig als die beste Fernsehserie aller Zeiten beschrieben.Die US-Website Metacritic.com,
      welche Kritiken von verschiedenen Redaktionen zusammenfasst, bewertet
      die vierte Staffel mit durchschnittlich 98 %, die höchste vergebene
      Bewertung für eine Fernsehserie seit Bestehen der Datenbank.”

      http://de.wikipedia.org/wiki/The_Wire

  4. Yuhu, es wird über Serien gefachsimpelt. Das erfreut doch den geneigten Serien/Film-Schauer ;)
    “Breaking Bad” ist schon klasse. Ich fand die erste kurze Staffel ultra komisch und habe den verplanten Stil im Gegensatz zu Dir etwas vermisst. Aber die sozialkritische, ernste Schiene hat natürlich auch was und mehr Tiefgang ist wohl auf Dauer auch notwendig. Hoffe, sie bringens gut zu Ende dann irgendwann.
    Wer gut mal lachen möchte, dem kann “Curb Your Enthusiasm” von und mit Seinfeld-Co-Creator Larry David empfehlen.

    Unterhaltsame Sendung =)

    • Breaking Bad wird von AMC produziert, nachdem HBO das Thema ablehnte. Es wird eine fünfte und letzte Staffel geben. In Deutschland waren bis jetzt lediglich 3 Staffeln im TV zu sehen – und zwar auf ARTE und nicht etwa auf PRO7 und/oder Konsorten.

      Tante Andi erreicht natürlich noch lange nicht den Ironiepegel eines Onkel Andi…aber das mit den Betonböden, das war schon mal groe Klasse…was hab ich geschmunzelt…weiter so…

  5. Wow was für eine Stimme. Gerne mehr von Tante Andi.

  6. Wie? Ihr habt drei Stockwerke und keine Putzfrau? Wie konnte das denn passieren?
    Ich habe mir ja statt des Bentley Mulsanne doch nur einen 600er Benz gekauft, weil ich mir dann einen Chauffeur dazu leisten konnte. Manchmal ist weniger eben mehr!

  7. Hey, mal wieder eine schoene Sendung. Tante Andi hat ne super Stimme und inhaltlich war es ein schoener Mix. Mehr davon.

    Cheers

  8. taeusche ich mich, oder hatte das kuechenradio auch schon mal mehr relevanz? ich meine, ueber bulthaupt kuechen lamentieren ist in diesen zeiten vielleicht etwas neben dem gleis.

  9. Pingback: Berliner Blogs im Wikio-Ranking Dezember 2011 | world wide Brandenburg

  10. Tante Andi klingt wie Tanja vom Tanja&Johnny Spreeblick-Podcast.
    Ich fands sehr cool – mehr davon.

  11. prima – bitte mehr Tanta Andi Podcasts!!

  12. 23. Dezember 2011 um 13:16 Uhr
    Herrbrettvormkopf

    Sorry, aber inhaltlich war das ja mal ein äuerst armer, leerer Podcast. Teure Hipster-Küchen… m(

  13. Hab mal nachgeschaut, diese Schiffchen mit dem Antrieb heien Knatterboote 
    http://de.wikipedia.org/wiki/Knatterboot

  14. Das war eine tolle Sendung! Viele Themen zum entspannten zuhören. Es hat mir sehr gefallen Und Tante Andi klingt tatsächlich sehr sympatisch. Gern kann sowas mal wieder eingeschoben werden, ich würde mich freuen!

  15. Eine bemerkenswerte Sendung! War mir nur so, oder war es DocPhil, der einmal sagte, er möchte im Küchenradio nicht mehr über Persönliches reden (Ich möchte jetzt nicht die bereits gesendeten 12 Tage Küchenradio nachhören ). Nun sitzt er jedenfalls mit seiner Tante Andi mit offenem Mikro in der Badewanne und lässt Dampfschiffchen fahren Schön! 

  16. Bitte wo gibt es solche Busy Bugs? Kann nichts konkretes mit meiner Suchmaschine finden!!!

  17. Pingback: Berliner Blogs bei ebuzzing.de – Ranking für Januar 2012 | world wide Brandenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.