KR308 Teppiche

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

(34 Stimmen, Schnitt: 4,15)
| 5 Kommentare

Thomas Wild hat als Rücksacktourist angefangen, mit Teppichen zu handeln. Heute besitzt er einen Laden für antike Teppiche und Textilien in Berlin Mitte. Herr Wild weiht DocPhil in die Grundlagen der Teppichkunde ein, zeigt ihm, wie gute Teppiche zu erkennen sind, rollt Liebhaberstücke aus Tibet und dem 14 Jahrhundert auf dem Boden aus und erklärt, warum niemand Perserteppiche in die USA liefern darf. Mal wieder ein Küchenradio vor Ort. Der Live-Stream hat leider nicht geklappt, sorry, next time.

Tibetanische TeppicheMarrokanischer Teppich

5 Kommentare

  1. Du sagst es ja zum Ende selber, aber ich ergänze noch: wie schön, dass es Küchenradio gibt! Einfach mal ausführlich auf ein Thema einlassen, das vorher (zumindest mich nicht) keinen wirklich triggert. Solange wie es eben dauert. Dem groen Repertoire derjenigen Sendungen, die man immer wieder hören kann, hat DocPhil nun mal wieder eine hinzugefügt. Lang lebe das Küchenradio!

  2. Danke – wieder ein sehr schönes Thema und einen sympathischen Gastgeber  gefunden!
    Ich mag diese vielen verschiedenen “Formate” innerhalb des Formates Küchenradio sehr gerne, bietet immer wieder Abwechslung und neue Horizonte.

  3. Klasse Philip, wiedermal ein auf den ersten Blick unspektakuläres Nischenthema im Interview stark beleuchtet! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.