KR283 Rimini-Protokoll

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

(49 Stimmen, Schnitt: 3,82)
| 6 Kommentare

Frau Katja und Cindy zu Gast bei zwei Dritteln des Rimini-Protokoll. Was das ist, wird im Laufe der Sendung erklärt. Ein Gespräch über Experten, Laien, und die Bühnen des Lebens.

6 Kommentare

  1. War so gar nicht langweilig.

  2. Nicht gerade langweilig, jedoch sehr durcheinander. Hat lange gedauert bis S
    so was wie Struktur im Gespräch war.

  3. Ich fand es auch eher erfrischend locker als langweilig. Sehr interessante Projekte, wat nich allet jibbt.

    Es kann halt nicht jedesmal von den Bienchen und Blümchen erzählt werden;o)

  4. Es gibt sie noch, die guten alten KR-Podcasts. Wo mal alle durcheinander reden. Oder die Hölzken-Stöxken-Gesprächs”führung” eine interessante Unterhaltung bringt. Statt heute morgen beim Hören Hausarbeit zu erledigen, habe ich mich dann mit Kaffee und Keks ins Bett gelegt und zugehört. Danke!
    (Und Dank auch an Flattr und die Abo-Möglichkeit: Jetzt kommt monatlich mein Obolus :-) )

  5. Was zuvor geschah: Wallenstein scheitert in Mannheim an der Volkspolizei und zieht mit den Leihen-Experten in den Vietnam-Krieg. Schlielich wird im Rimini-Protokoll festgelegt, wo sich der ängste Ort zwischen Paris und Moskau befinden soll.
    Mehr habe ich leider nicht verstanden. Faszinierende Sendung!

Schreibe einen Kommentar zu Tita Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.