KR269 Biennale

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

(80 Stimmen, Schnitt: 3,79)
| 18 Kommentare

Frau Katja und Cindy wollen Kunst gucken und treffen Menschen, die damit ihr Geld verdienen. “Arts-Correspondent” Max schürt Erwartungen, die enttäuscht werden. Stattdessen finden Cindy und Frau Katja zum Schlu ein Ei.

schatten in wei

18 Kommentare

  1. Eine anregende Sendung, Katja & Cindy ist wirklich eine schönes Paar (was auch das Foto belegt).

    Der Arts-Corr. am Anfang war etwas anstrengend. Aber so ist das vielleicht bei Künstlers. Wie schön war dagegen das Gespräch mit der Illustratorin, die bei den Hühner aufpate. Ihre Website: sandra-haselsteiner.de/

    Auf der Site der Berlin Biennale kann man etwas zu den KünstlerInnen sehen: berlinbiennale.de

  2. Eine anregende Sendung, Katja & Cindy ist wirklich eine schönes Paar (was auch das Foto belegt).

    Der Arts-Corr. am Anfang war etwas anstrengend. Aber so ist das vielleicht bei Künstlers. Wie schön war dagegen das Gespräch mit der Illustratorin, die bei den Hühner aufpate. Ihre Website: sandra-haselsteiner.de/

    Auf der Site der Berlin Biennale kann man etwas zu den KünstlerInnen sehen: berlinbiennale.de

  3. Habs noch nicht gehört, aber die Folge findet sich leider nicht im RSS-Feed.
    Und btw, was ist denn mit dem ersten Versuch den Beitrag online zu stellen geworden? ;)

    Jedenfalls vielen Dank für die ganze Mühe die ihr euch mit dem Podcast macht.
    Höre euch schon fast von Anfang an zu und ihr seit mittlerweile mit Abstand zu meinem Lieblings-Podcast geworden.
    Bitte weiter so, auch gerne wieder in voller Besetzung.

  4. Habs noch nicht gehört, aber die Folge findet sich leider nicht im RSS-Feed.
    Und btw, was ist denn mit dem ersten Versuch den Beitrag online zu stellen geworden? ;)

    Jedenfalls vielen Dank für die ganze Mühe die ihr euch mit dem Podcast macht.
    Höre euch schon fast von Anfang an zu und ihr seit mittlerweile mit Abstand zu meinem Lieblings-Podcast geworden.
    Bitte weiter so, auch gerne wieder in voller Besetzung.

  5. Hi,

    habe die Folge noch nicht gehört, aber wollte mal kurz nachfragen was mit euren flattr buttons los ist. Bei mir steht auf allen buttons “inactive”. Bei CRE funktionierts problemlos, liegt also glaube ich nicht an meinem Rechner.

    Grüe, Andy

  6. Hi,

    habe die Folge noch nicht gehört, aber wollte mal kurz nachfragen was mit euren flattr buttons los ist. Bei mir steht auf allen buttons “inactive”. Bei CRE funktionierts problemlos, liegt also glaube ich nicht an meinem Rechner.

    Grüe, Andy

  7. Schöne Folge! Und ein tolles Foto!
    Nur:
    Warum hat sich Cindy eigentlich unter falschem Namen angemeldet? ;-)

    • “Warum hat sich Cindy eigentlich unter falschem Namen angemeldet?”

      das ist wie mit dem hotel und “ein zimmer für herr und frau schmidt.” ;¬)

  8. Schöne Folge! Und ein tolles Foto!
    Nur:
    Warum hat sich Cindy eigentlich unter falschem Namen angemeldet? ;-)

    • “Warum hat sich Cindy eigentlich unter falschem Namen angemeldet?”

      das ist wie mit dem hotel und “ein zimmer für herr und frau schmidt.” ;¬)

  9. btw, vonwegen flattr – ich mache da wahrscheinlich was falsch, aber wenn ich auf der flattr seite nach ‘kuchenradio’, ‘kuechenradio’ oder ‘küchenradio’ suche finde ich dort nichts. Auch in der Top-Liste [1] wird kr nicht gelistet (mit 192 Punkten sollte es ja relativ weit vorne sein).

    [1] http://flattr.com/category/all/2/year

  10. btw, vonwegen flattr – ich mache da wahrscheinlich was falsch, aber wenn ich auf der flattr seite nach ‘kuchenradio’, ‘kuechenradio’ oder ‘küchenradio’ suche finde ich dort nichts. Auch in der Top-Liste [1] wird kr nicht gelistet (mit 192 Punkten sollte es ja relativ weit vorne sein).

    [1] http://flattr.com/category/all/2/year

  11. Schöne Folge! Würde mir noch eine OGG-Vorbis-Version zum Podcast wünschen: http://de.wikipedia.org/wiki/Vorbis . Denke mit diesem freien Codec könntet ihr allgemein die Episoden besser im Web-Player anbieten, als mit Flash – vorallem für diejenigen, die ein freies Linux-Betriebssystem verwenden.

  12. Schöne Folge! Würde mir noch eine OGG-Vorbis-Version zum Podcast wünschen: http://de.wikipedia.org/wiki/Vorbis . Denke mit diesem freien Codec könntet ihr allgemein die Episoden besser im Web-Player anbieten, als mit Flash – vorallem für diejenigen, die ein freies Linux-Betriebssystem verwenden.

  13. Faszinierend. Der Effekte, das Landeier staunend durch die Stadt wandern weil alles so ungewohnt ist, lässt sich auf umkehren, indem man Städter mit den profansten Dingen des Landlebens konfrontiert.

  14. Faszinierend. Der Effekte, das Landeier staunend durch die Stadt wandern weil alles so ungewohnt ist, lässt sich auf umkehren, indem man Städter mit den profansten Dingen des Landlebens konfrontiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.