KR248 Afrika online #2

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

(41 Stimmen, Schnitt: 4,07)
| 2 Kommentare

Kaifu Prebbie
Freifunker No 1

Afrika-Tag. Ich hau das jetzt alles mal raus. Besser wirds nicht. Zuerst mal: Internet in Afrika Teil 2. Leute mit Geld in Städten mögen sich einigermaen mit Daten versorgen können. Abgeschnitten sind vor allem arme Menschen auf dem Land. Kafui Prebbie leitet die One Village Foundation in Ghana. Ziel der Stiftiung ist, das IT-Wissen der Bevölkerung zu verbessern und sie vor allem ans Netz zu bringen. DocPhil besucht Kafui im Vorzeige-Projekt der Stiftung, dem “Open Digital Village” in Winneba, ein 45.000-Einwohner-Ort an der Südküste Ghanas, eine Autostunde von Accra entfernt. Hunderte Menschen saugen hier an einer 1-Mbit-Leitung – und sind zufrieden. Die Daten werden im Viertel verteilt mit deutscher Freifunk-Technik. Die Datenoase in der Datenwüste. Gespräch und Hausbesuch.

Kaifu Prebbie
Node No 1 (oben links auf dem Dach)

2 Kommentare

  1. Afrika online! *DAUMEN HOCH*
    Sehr informativ!

  2. Afrika online! *DAUMEN HOCH*
    Sehr informativ!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.