KR231 Parabelflug

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

(190 Stimmen, Schnitt: 1,88)
| 20 Kommentare

Uli Schuster war schon mal im Küchenradio. Diesmal zeigt er uns Kunst am Spreeufer, lässt sich zum Mai Thai mit Gurke einladen und erzählt, wie er in Moskau zum Parabelflug in die Schwerelosigkeit startet.

20 Kommentare

  1. Also ich würd mich über die Lebensmittelchemiker freuen. Aber ich bin eh ein Fan der Sendungen mit Thema :)

  2. Also ich würd mich über die Lebensmittelchemiker freuen. Aber ich bin eh ein Fan der Sendungen mit Thema :)

  3. Möchte mich jon anschlieen.
    Und Lustig war das mit den Politikern.Grins.

  4. Möchte mich jon anschlieen.
    Und Lustig war das mit den Politikern.Grins.

  5. die erste folge, die ich direkt nach dem erscheinen anhören könnte.

    in den vergangenen fünf monaten habe ich alle alten folgen, mit der ersten beginnend, nachgeholt. es ist ein bisschen seltsam die neue folge direkt zu hören – nach der geballten vergangenheit bin ich nun mit einem schlag in der gegenwart gelandet.

    an dieser stelle, vielen dank für euren podcast aus “unserem” berlin! beim hören vieler sendungen hat mich das heimweh gepackt :)

  6. die erste folge, die ich direkt nach dem erscheinen anhören könnte.

    in den vergangenen fünf monaten habe ich alle alten folgen, mit der ersten beginnend, nachgeholt. es ist ein bisschen seltsam die neue folge direkt zu hören – nach der geballten vergangenheit bin ich nun mit einem schlag in der gegenwart gelandet.

    an dieser stelle, vielen dank für euren podcast aus “unserem” berlin! beim hören vieler sendungen hat mich das heimweh gepackt :)

  7. Liebe Leute,

    beim Konsumieren Ihres neues Podwerks überfuhr mich eine gehörige Portion Herbstdepression. Ich bin jetzt 38 und ich muss sagen, es ist das allererste Mal, dass mich eine Hörsendung im Rundfunk zum Weinen gebracht hat.

    Freundlichst

    Ihr

    Carsten H.

  8. Liebe Leute,

    beim Konsumieren Ihres neues Podwerks überfuhr mich eine gehörige Portion Herbstdepression. Ich bin jetzt 38 und ich muss sagen, es ist das allererste Mal, dass mich eine Hörsendung im Rundfunk zum Weinen gebracht hat.

    Freundlichst

    Ihr

    Carsten H.

  9. Und wieder eine schöne Plaudersendung mit Niveau. Eine Geocaching-Sendung fände ich toll, weil ich diese Beschäftigung bisher noch nicht richtig verstanden habe. Allerdings auch bis auf das Aufrufen des wikipedia-Artikels auch noch nichts erhellendes getan habe. Wenn ihr das also vorstellt, müte ich den Artikel auch nicht lesen :-)

  10. Und wieder eine schöne Plaudersendung mit Niveau. Eine Geocaching-Sendung fände ich toll, weil ich diese Beschäftigung bisher noch nicht richtig verstanden habe. Allerdings auch bis auf das Aufrufen des wikipedia-Artikels auch noch nichts erhellendes getan habe. Wenn ihr das also vorstellt, müte ich den Artikel auch nicht lesen :-)

  11. Vielen Dank, dass ihr wieder zu euren Wurzeln zurückgekehrt seid und der Focus auf allerlei kulturelles gelget habt. Herzlichen Dank!

  12. Vielen Dank, dass ihr wieder zu euren Wurzeln zurückgekehrt seid und der Focus auf allerlei kulturelles gelget habt. Herzlichen Dank!

  13. Beim Hören des geocache-podcast “dosenfischer.de” ahne ich, was doc phil mit seiner Bemerkung zum Wesen der Geocache-Stammtische meinte. Um so gespannter wäre ich über einen KR-Ausflug in die Welt des Geocachings.

  14. Beim Hören des geocache-podcast “dosenfischer.de” ahne ich, was doc phil mit seiner Bemerkung zum Wesen der Geocache-Stammtische meinte. Um so gespannter wäre ich über einen KR-Ausflug in die Welt des Geocachings.

  15. schlie mich kulturnation an

    macht ma alle miteinander geocaching. nette plauderei + lustiges suchen, hört sich nach ner guten grundlage für ne tolle sendung an

  16. schlie mich kulturnation an

    macht ma alle miteinander geocaching. nette plauderei + lustiges suchen, hört sich nach ner guten grundlage für ne tolle sendung an

  17. Für Doc Phil wär’ das Cachen sicher was. Oder ist er bereits einer von uns?! :-)
    Für einen langen KR-Multi oder eine KR-Tradi-Serie (+Bonus) an Originalschauplätzen würden wir auch nach Berlin fahren!
    Das wäre ja mal geil! Aber bitte nicht nur Mikros!

    PS: Geocacher sind ganz normale Leute. ;-)

  18. Für Doc Phil wär’ das Cachen sicher was. Oder ist er bereits einer von uns?! :-)
    Für einen langen KR-Multi oder eine KR-Tradi-Serie (+Bonus) an Originalschauplätzen würden wir auch nach Berlin fahren!
    Das wäre ja mal geil! Aber bitte nicht nur Mikros!

    PS: Geocacher sind ganz normale Leute. ;-)

  19. Ich höre ganz gerne Küchenradio.
    Allerdings habt ihr es in der Zeit, die ich euren Sendungen lausche (etwa ein Jahr) geschafft, dass sich meine Zehnägel intuitiv zum stummen Protest hochrollen, wenn ich Worte wie ‘Kunst’, ‘Kunstprojekt’, ‘Kunstaktion’ oder ‘Künstler’ höre.

    Das führte dann auch dazu, dass diese Sendung sich zu den eher wenigen nicht zu Ende gehörten dazu gesellte.

    Vielleicht fehlt mir der Draht zum hippen Gro- /Hauptstadtkulturverständnis und Lebenstil. Eure Sendungen, in denen ich von diesen, meinem Eindruck nach leicht ausgelatschten Begriffen unbehelligt blieb, sagten mir jedenfalls eher zu — und waren es nur die von Cindy & Gert als “Internetrecht” zusammengefassten Themenbereiche.

  20. Ich höre ganz gerne Küchenradio.
    Allerdings habt ihr es in der Zeit, die ich euren Sendungen lausche (etwa ein Jahr) geschafft, dass sich meine Zehnägel intuitiv zum stummen Protest hochrollen, wenn ich Worte wie ‘Kunst’, ‘Kunstprojekt’, ‘Kunstaktion’ oder ‘Künstler’ höre.

    Das führte dann auch dazu, dass diese Sendung sich zu den eher wenigen nicht zu Ende gehörten dazu gesellte.

    Vielleicht fehlt mir der Draht zum hippen Gro- /Hauptstadtkulturverständnis und Lebenstil. Eure Sendungen, in denen ich von diesen, meinem Eindruck nach leicht ausgelatschten Begriffen unbehelligt blieb, sagten mir jedenfalls eher zu — und waren es nur die von Cindy & Gert als “Internetrecht” zusammengefassten Themenbereiche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.