KR219 Karsten Krampitz

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

(121 Stimmen, Schnitt: 4,17)
| 28 Kommentare

Karsten Krampitz

Karsten Krampitz hat den Publikumspreis bei den Tagen der Deutschen Literatur in Klagenfurt gewonnen. Wie hat er das gemacht? Was haben die anderen gemacht? Was hat das mit ihm gemacht? In seiner Novelle und in unserem Küchenradio geht es vor allem um Oskar Brüsewitz, jenen Pfarrer, der sich in der DDR selbst verbrannt hat.

28 Kommentare

  1. Gut das ich heute krankgeschrieben bin. Euer Podcast ist auch im Krankenbett statt beim Pendeln eine Wohltat. Der Gast, Karsten Krampitz, war gut gewählt. Er hat pure Lebensfreude ausgestrahlt.

  2. Gut das ich heute krankgeschrieben bin. Euer Podcast ist auch im Krankenbett statt beim Pendeln eine Wohltat. Der Gast, Karsten Krampitz, war gut gewählt. Er hat pure Lebensfreude ausgestrahlt.

  3. Toll! Eine Folge die wiedermal alles beinhaltet: Eine tolle Geschichte, von der man sonst nicht hört, ein toller Gast, der lustig lebendig und auch traurig erzählen kann und ein KR-Team was interessant durch das Gespräch leitet. Danke!

  4. Toll! Eine Folge die wiedermal alles beinhaltet: Eine tolle Geschichte, von der man sonst nicht hört, ein toller Gast, der lustig lebendig und auch traurig erzählen kann und ein KR-Team was interessant durch das Gespräch leitet. Danke!

  5. Wo ist denn ‘Kagenfurt’? ;)

  6. Wo ist denn ‘Kagenfurt’? ;)

  7. prima sendung. mir hats zuhören spa gemacht. nach dem, was ihr immer über den kaisers supermarkt erzählt, wäre der laden bestimmt mal einen besuch wert.

  8. prima sendung. mir hats zuhören spa gemacht. nach dem, was ihr immer über den kaisers supermarkt erzählt, wäre der laden bestimmt mal einen besuch wert.

  9. Anfänglich etwas gestört wegen der Ahnungslosigkeit (da blutet das Germanistenherz. Dann wurde es aber groartig, besonders als Krampitz diese weitverzweigten Verflechtungen der DDR-Szene erzählte. Beeindruckend auch für jemand, der sich mit der DDR beschäftigt hat: Wieviel im Westen da einfach ignorant weggeblendet wird. Groartig Cindy im theologischen Gespräch.

    Sehr unschön fand ich, wie der Gast der vorherigen Sendung gebasht wurde. Aber vermutlich bin ich nicht intelligent genug, um das Nichts hinter der Fratze des Liberalismus zu erkennen. Erstaunlich nur, wie damals die Hörer-Angriffe auf diese bornierten Zeitschriften-Kritiker abgewehrt wurden (“das gehört sich Gästen ggü. nicht!!!”), und jetzt treten Teile des KR-Teams einfach nach. Schade. Bei Zapf wurde die Haltung ggü. dem Gast ja wenigstens schon in der Sendung deutlich.

    Zum Schlu dann leider wieder etwas mich störende Kabbeleien.

  10. Anfänglich etwas gestört wegen der Ahnungslosigkeit (da blutet das Germanistenherz. Dann wurde es aber groartig, besonders als Krampitz diese weitverzweigten Verflechtungen der DDR-Szene erzählte. Beeindruckend auch für jemand, der sich mit der DDR beschäftigt hat: Wieviel im Westen da einfach ignorant weggeblendet wird. Groartig Cindy im theologischen Gespräch.

    Sehr unschön fand ich, wie der Gast der vorherigen Sendung gebasht wurde. Aber vermutlich bin ich nicht intelligent genug, um das Nichts hinter der Fratze des Liberalismus zu erkennen. Erstaunlich nur, wie damals die Hörer-Angriffe auf diese bornierten Zeitschriften-Kritiker abgewehrt wurden (“das gehört sich Gästen ggü. nicht!!!”), und jetzt treten Teile des KR-Teams einfach nach. Schade. Bei Zapf wurde die Haltung ggü. dem Gast ja wenigstens schon in der Sendung deutlich.

    Zum Schlu dann leider wieder etwas mich störende Kabbeleien.

  11. hallo küchenradio,

    höre euch immer wieder gerne,
    herzlichen dank für die vielen schönen potcasts!

    möchte euch gerne ein thema vorschlagen:
    http://www.welt.de/politik/article3936899/Warum-das-Frauenhaus-abgeschafft-werden-muss.html?page=1#article_readcomments

    vielleicht könnt ihr jemand zu der thematik auftreiben

  12. hallo küchenradio,

    höre euch immer wieder gerne,
    herzlichen dank für die vielen schönen potcasts!

    möchte euch gerne ein thema vorschlagen:
    http://www.welt.de/politik/article3936899/Warum-das-Frauenhaus-abgeschafft-werden-muss.html?page=1#article_readcomments

    vielleicht könnt ihr jemand zu der thematik auftreiben

  13. Ich kann mich den Vorpostern nur anschlieen: sehr schöne Sendung, netter Gast, interessantes Thema und gute Atmosphäre :-)

  14. Ich kann mich den Vorpostern nur anschlieen: sehr schöne Sendung, netter Gast, interessantes Thema und gute Atmosphäre :-)

  15. Toller Gast. Schöne Sendung…

  16. Toller Gast. Schöne Sendung…

  17. Pingback: blogtal » Blog Archive » was auf die Ohren - neue podcasts

  18. Hab die Sendung mit Karsten Krampitz erst heute gehört. Danke für die höchst interessanten Ausführungen. Sehr spannendes, sehr fesselndes Thema.

  19. Hab die Sendung mit Karsten Krampitz erst heute gehört. Danke für die höchst interessanten Ausführungen. Sehr spannendes, sehr fesselndes Thema.

  20. Zufällig bin ich beim Googeln von “Karsten Krampitz” auf dieses Küchenradio gestoen. Ich freue mich, den “Schriftsteller der Herzen” wieder live zu hören – war eine aus dem begeisterten Publikum in Klagenfurt (Antwort an den Fragezeichenposter, wo Klagenfurt ist – das ist die Stadt, in der Ingeborg Bachmann und Brüno geboren sind *gg*)und hab auch gevotet. Das bepreiste Buch ist ausgezeichnet, und auch die Hintergrundgeschichte nimmt mich sehr gefangen.Weiterhin viel Erfolg, Karsten Krampitz, und “Auf Wiedersehen” – Ihre Helga Duffek

  21. Zufällig bin ich beim Googeln von “Karsten Krampitz” auf dieses Küchenradio gestoen. Ich freue mich, den “Schriftsteller der Herzen” wieder live zu hören – war eine aus dem begeisterten Publikum in Klagenfurt (Antwort an den Fragezeichenposter, wo Klagenfurt ist – das ist die Stadt, in der Ingeborg Bachmann und Brüno geboren sind *gg*)und hab auch gevotet. Das bepreiste Buch ist ausgezeichnet, und auch die Hintergrundgeschichte nimmt mich sehr gefangen.Weiterhin viel Erfolg, Karsten Krampitz, und “Auf Wiedersehen” – Ihre Helga Duffek

  22. Habe das Buch wegen dem Podcast gekauft. Der Autor kam sehr sympatisch rüber und das Buch war der Kauf des Jahres!

  23. Habe das Buch wegen dem Podcast gekauft. Der Autor kam sehr sympatisch rüber und das Buch war der Kauf des Jahres!

  24. eine der besten küchenradio-folgen. danke!

  25. eine der besten küchenradio-folgen. danke!

  26. immer wieder schön.

  27. Hallo, wirklich schöne Aufgabe, Es gibt viele Menschen auf der Suche zu, dass sie jetzt genug Quellen, die von uns Ihre Tipps zu finden, auch ich freue mich auf weitere Tipps rund um das

  28. Wow, geniale Folge!! Ist ja hoffnungslos underrated…
    Das komplette Team ist versammelt, spielt eine Traumkombination nach der anderen und es gelingt wirklich ALLEN Protagonisten zu glänzen, nicht zuletzt dem groartigen, sympathischen, Humor versprühenden Gast Karsten Krampitz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.