KR209 Schönheitsoperationen

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

(106 Stimmen, Schnitt: 3,96)
| 18 Kommentare

Ada Borkenhagen

Ohren richten, Fett absaugen, Augen bläuen. Wenn der Mensch sich eine Maschine ist, wird´s ernst. Ein lustiges Gespräch mit Ada Borkenhagen, Psychotherapeutin. Sie ist spezialisiert auf Schönheits-Operationen und hat selber ein Z im Ohr.

18 Kommentare

  1. zweiter ;-)
    danke sagen is soooo einfach
    DANKE
    für die leichtfüig-ernsthafte sendung

  2. zweiter ;-)
    danke sagen is soooo einfach
    DANKE
    für die leichtfüig-ernsthafte sendung

  3. Na so einer schönen Sendung fehlt jetzt eigentlich noch Mr. POMPS, H.Glöckner…

    Merci
    *ch*

  4. Na so einer schönen Sendung fehlt jetzt eigentlich noch Mr. POMPS, H.Glöckner…

    Merci
    *ch*

  5. gute Sendung…

    Komisches Foto?!…

  6. gute Sendung…

    Komisches Foto?!…

  7. 1/2 OT: Bitte verwendet das «Küchenradio»-Konto bei Twitter nur für Küchenradio  nicht für andere Podcasts, nicht für sonstige Themen  dafür könnt Ihr ja jeweils eigene Twitter-Konten einrichten. Danke!

  8. 1/2 OT: Bitte verwendet das «Küchenradio»-Konto bei Twitter nur für Küchenradio  nicht für andere Podcasts, nicht für sonstige Themen  dafür könnt Ihr ja jeweils eigene Twitter-Konten einrichten. Danke!

  9. Interessante Theorie zur Zukunft der Schönheitsoperationen. Aber es würde mich ehrlich gesagt nicht wundern, wenn nach dem Personalpimpingtrend auch wieder ein Biotrend kommt. Wahre Schönheit kommt doch von Innen, und was man an optischer Perfektion gewinnt, verliert man womöglich an Charisma und Persönlichkeit. Ich für meinen Teil stehe jedenfalls nicht auf Elektroneger oder Plastiktitten.
    Die Eröffnungsszene von Keinohrhasen ist da doch sehr passend http://www.youtube.com/watch?v=ZZI-jM3fbvY. Wer will wirklich sonen Jürgen Vogel?

  10. Interessante Theorie zur Zukunft der Schönheitsoperationen. Aber es würde mich ehrlich gesagt nicht wundern, wenn nach dem Personalpimpingtrend auch wieder ein Biotrend kommt. Wahre Schönheit kommt doch von Innen, und was man an optischer Perfektion gewinnt, verliert man womöglich an Charisma und Persönlichkeit. Ich für meinen Teil stehe jedenfalls nicht auf Elektroneger oder Plastiktitten.
    Die Eröffnungsszene von Keinohrhasen ist da doch sehr passend http://www.youtube.com/watch?v=ZZI-jM3fbvY. Wer will wirklich sonen Jürgen Vogel?

  11. Danke für die gelungene Sendung!

  12. Danke für die gelungene Sendung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.