KR199 Berlinale

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

(117 Stimmen, Schnitt: 2,57)
| 18 Kommentare

Das sind sie wohl

Cindy im Alleinflug auf der Berlinale – schwer zu sagen, mit wem er da genau zu Tische sa, vermutlich die Yes Men. Die anderen drei verhindert: Frau Katja mit dem Bundespräsidenten in Dresden, Doc Phil am Krankenlager, Onkel Andi zum Kartbahnrennen in Marzahn. Der gröte Teil der Sendung ist leider gestört, weil die Klinke nicht richtig stak oder so. Ansonsten aber zeigt sich mal wieder: Cindy allein kanns auch. Nette Runde.
Strittig war zwischendurch, wieviele Zuschauer der Film der Yes Men hatte. Aber gut.

18 Kommentare

  1. puhh durchgehalten….

  2. puhh durchgehalten….

  3. super folge! danke cindy! was ihr störung nennt, ist doch der filmprojektor der da im hintergrund läuft. der sorgt für die berlinale-authentizität oder hat cindy ‘nen eigenen vorführraum?

  4. super folge! danke cindy! was ihr störung nennt, ist doch der filmprojektor der da im hintergrund läuft. der sorgt für die berlinale-authentizität oder hat cindy ‘nen eigenen vorführraum?

  5. Gonzo journalism at its best!

  6. Gonzo journalism at its best!

  7. Cindy auf allen Kanälen: Gerade habe ich bei Radio1 den Bericht über die gestrige Teddy-Verleihung gehört. Und wessen O-Ton mit äuert kritischen Worten zum Kulturprogramm bei der Verleihung wird eingespielt? Der von Cindy. Ob die “Kollegin” von Radio1 wohl wusste, welchen Star sie am Mikro hatte? ;)

  8. Cindy auf allen Kanälen: Gerade habe ich bei Radio1 den Bericht über die gestrige Teddy-Verleihung gehört. Und wessen O-Ton mit äuert kritischen Worten zum Kulturprogramm bei der Verleihung wird eingespielt? Der von Cindy. Ob die “Kollegin” von Radio1 wohl wusste, welchen Star sie am Mikro hatte? ;)

  9. WOW ! Das ist genau das, was ich an kuechenradio so gut finde. Gespräche von Geburt bis Bestattung, von schrill bis piefig, von k-17 bis philharmonie, von bellevue bis indien…

    merci für die wöchentliche wohltat!

  10. WOW ! Das ist genau das, was ich an kuechenradio so gut finde. Gespräche von Geburt bis Bestattung, von schrill bis piefig, von k-17 bis philharmonie, von bellevue bis indien…

    merci für die wöchentliche wohltat!

  11. Mädels (=Cindy) und Technik – oh je – extrem schlechte Aufnahmequlität. . .

  12. Mädels (=Cindy) und Technik – oh je – extrem schlechte Aufnahmequlität. . .

  13. ohne Cindy zu nahe treten zu wollen und durchaus mit Begeisterung für eine Portion Chaos:
    1.ich hätte mir KR199 ja gerne angehört, wenn ich etwas verstanden hätte
    2.ich höre mir die ernsthaften Beiträge (Addicks, Lobbyismus, Digitale Intimsphäre etc etc) letztendlich doch lieber an. Auch in diesen Bereichen des Sprechradio nimmt KR eine besondere Stellung ein.

    PS: ich übrigens so gut wie jede Folge von KR gehört; beinahe alle bis zu Ende und die meisten mit Genuss.
    Herzlichen Dank an Euch vier dafür.

  14. ohne Cindy zu nahe treten zu wollen und durchaus mit Begeisterung für eine Portion Chaos:
    1.ich hätte mir KR199 ja gerne angehört, wenn ich etwas verstanden hätte
    2.ich höre mir die ernsthaften Beiträge (Addicks, Lobbyismus, Digitale Intimsphäre etc etc) letztendlich doch lieber an. Auch in diesen Bereichen des Sprechradio nimmt KR eine besondere Stellung ein.

    PS: ich übrigens so gut wie jede Folge von KR gehört; beinahe alle bis zu Ende und die meisten mit Genuss.
    Herzlichen Dank an Euch vier dafür.

  15. Ich habe noch nicht bis zu Ende gehört, aber auf der Checkliste von Cindy auf der die Dinge stehen, die sie immer schon mal machen wollte, sollte ein Punkt ja jetzt abgehakt sein :-)

  16. Ich habe noch nicht bis zu Ende gehört, aber auf der Checkliste von Cindy auf der die Dinge stehen, die sie immer schon mal machen wollte, sollte ein Punkt ja jetzt abgehakt sein :-)

  17. Ach das war ein Filmprojektor! Hätte ich mir ja denken können bei dem Thema

    Ich hab die Folge beim Fahrradfahren gehört und dachte die ganze Zeit, mir klimpert da was in den Speichen rum.

    Abgesehen davon habe ich von der Sendung nicht viel mitbekommen auer Cindys gute Laune ;-)

    Etwas enttäuschend, da die Sendung so doll angekündigt worden war mit einer Live-Schaltung zwischen Kart-Rennen Berlinale-Party

    Nichts desto trotz bin ich gespannt auf weitere Sendungen
    Alles Gute zur 200.!
    fi

  18. Ach das war ein Filmprojektor! Hätte ich mir ja denken können bei dem Thema

    Ich hab die Folge beim Fahrradfahren gehört und dachte die ganze Zeit, mir klimpert da was in den Speichen rum.

    Abgesehen davon habe ich von der Sendung nicht viel mitbekommen auer Cindys gute Laune ;-)

    Etwas enttäuschend, da die Sendung so doll angekündigt worden war mit einer Live-Schaltung zwischen Kart-Rennen Berlinale-Party

    Nichts desto trotz bin ich gespannt auf weitere Sendungen
    Alles Gute zur 200.!
    fi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.