KR_181 – Johannes Kreidler

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

(57 Stimmen, Schnitt: 3,61)
| 36 Kommentare

Diese Woche zu Gast Johannes Kreidler, Komponist. Er hat aus über 70.000 Samples ein Musikstück komponiert und wollte vor kurzem über 70.000 Anträge bei der GEMA abgeben. Im Küchenradio berichtet er über die Protestaktion und präsentiert seinen Blick auf GEMA und Urheberrecht.

36 Kommentare

  1. Pingback: KULTURTECHNO » Kreidler @ Küchenradio

  2. danke für die live sendung
    wollte eigentlich anmerken dass ich eure podcasts ohne bild
    und unlive schöner finde
    (erinnere mich wie ihr die daumenkinos beschrieben habt
    -sehr phantasie anregend-)
    wenn dann aber das bild die gesamte sendung stabil ist
    und man/frau dafür mehrere minuten katjas seht filigrane hand
    oder ihre haare sieht
    erfreut mich das doch wieder sehr

    meinetwegen probiert neue sachen aus
    aber werdet bitte nie “proffesionell”

  3. danke für die live sendung
    wollte eigentlich anmerken dass ich eure podcasts ohne bild
    und unlive schöner finde
    (erinnere mich wie ihr die daumenkinos beschrieben habt
    -sehr phantasie anregend-)
    wenn dann aber das bild die gesamte sendung stabil ist
    und man/frau dafür mehrere minuten katjas seht filigrane hand
    oder ihre haare sieht
    erfreut mich das doch wieder sehr

    meinetwegen probiert neue sachen aus
    aber werdet bitte nie “proffesionell”

  4. Super Sache !!!

    Dachte eigentlich Live braucht echt niemand, aber ich bin wirklich überrascht. Durch das Bild fühlt man sich noch näher dran. Von mir aus darf es das öfters geben. Das Bild mehr aufs Team bzw. Cindys Bärtchen wäre natürlich toll gewesen :-)

  5. ich bin ja kein voyeur
    deshalb schalt ich jetzt ma den stream ab
    bevor ich noch was sehe was gar keiner senden wollte
    ;-)
    bis nächste woche

  6. Super Sache !!!

    Dachte eigentlich Live braucht echt niemand, aber ich bin wirklich überrascht. Durch das Bild fühlt man sich noch näher dran. Von mir aus darf es das öfters geben. Das Bild mehr aufs Team bzw. Cindys Bärtchen wäre natürlich toll gewesen :-)

  7. ich bin ja kein voyeur
    deshalb schalt ich jetzt ma den stream ab
    bevor ich noch was sehe was gar keiner senden wollte
    ;-)
    bis nächste woche

  8. Hallo,

    interessantes Angebot. Lief mit DSL sehr stabil. Die Favoris hätten mich wirklich mehr interessiert als Frau Katjas Handgelenk.

    Grüe aus Karlsruhe

    Joachim

  9. Hallo,

    interessantes Angebot. Lief mit DSL sehr stabil. Die Favoris hätten mich wirklich mehr interessiert als Frau Katjas Handgelenk.

    Grüe aus Karlsruhe

    Joachim

  10. Erstmal Danke für eine weitere Folge Küchenradio!

    Ich habe den Podcast offline angehört und er kam mir ganz schön chaotisch vor (also noch mehr als sonst sowiso schon). Ein ziemliches Durcheinander an zeitgleich geführten Gesprächen bei dem es zwischendurch so schien als sei der Gast und das eigentliche Thema komplett vergessen worden.
    Wenn ich jetzt lese, dass das ganze live+bild über das Netz ging wird mir natürlich einiges klar. Doof nur, dass ich das verpasst habe.

    Insgesamt geht es mir aber auch wie ‘zuseher’. Ich liebe das Format des klassischen Podcasts und “Erzählradio”, gerade weil das Bild fehlt und das Kopfkino gekitzelt wird.

    Ach und irgendwer hat ständig in sein Mikro geatmet. Bin ja an sich nicht pingelig aber sowas lenkt mich auch bei ip-Telefonie derart ab, dass ich mich auf Nichts anderes mehr konzentrieren kann.

  11. Erstmal Danke für eine weitere Folge Küchenradio!

    Ich habe den Podcast offline angehört und er kam mir ganz schön chaotisch vor (also noch mehr als sonst sowiso schon). Ein ziemliches Durcheinander an zeitgleich geführten Gesprächen bei dem es zwischendurch so schien als sei der Gast und das eigentliche Thema komplett vergessen worden.
    Wenn ich jetzt lese, dass das ganze live+bild über das Netz ging wird mir natürlich einiges klar. Doof nur, dass ich das verpasst habe.

    Insgesamt geht es mir aber auch wie ‘zuseher’. Ich liebe das Format des klassischen Podcasts und “Erzählradio”, gerade weil das Bild fehlt und das Kopfkino gekitzelt wird.

    Ach und irgendwer hat ständig in sein Mikro geatmet. Bin ja an sich nicht pingelig aber sowas lenkt mich auch bei ip-Telefonie derart ab, dass ich mich auf Nichts anderes mehr konzentrieren kann.

  12. Zitat aus den Kommentaren von KR_180, aber da dort nichts mehr los ist, antworte ich mal hier:

    ich wäre auch dringend für ein Artwork. Küchenradio sieht immer so unschön auf dem ipod aus.

    Meine erste Idee zielt darauf ab, welcher Feed im iTunes Podcast-Directory geführt wird. Ist das etwa der “RSS .92”-Feed? Der enthält nämlich gar keine “iTunes”-Elemente wie etwas das Cover.
    Die Idee scheitert aber daran, dass auch die Downloadlinks fehlen, was eine Benutzung für Podcasts wohl unmöglich machen würde.

    Meine zweite Vermutung ist, dass das irgendwie mit Feedburner zusammenhängt. Das wäre möglich, wenn der Feed aus eurem Blog zunächst zu Feedburner und dann in iTunes geht.
    Ich habe euch allerdings mit einem anderen Programm als iTunes abonniert: Gebe ich da den Feedburner-Feed, der hier oben rechts angegeben ist, an, habe ich Probleme mit der Aktualisierung und bekomme kein Converbild; mit dem “Original”-Feed von kuechenradio.org (kommt man über kleine Umwege ran, ist aber wahrscheinlich nicht erwünscht), klappt dagegen alles ohne Probleme.
    Das verzwickte ist nun allerdings, dass eigentlich beide Feeds ein “itunes:image”-Element enthalten, nur an anderer Stelle. Und da wei ich nun auch nicht mehr weiter…
    Trotzdem gut möglich, dass Feedburner irgendwo seine Finger im Spiel hat.

  13. Zitat aus den Kommentaren von KR_180, aber da dort nichts mehr los ist, antworte ich mal hier:

    ich wäre auch dringend für ein Artwork. Küchenradio sieht immer so unschön auf dem ipod aus.

    Meine erste Idee zielt darauf ab, welcher Feed im iTunes Podcast-Directory geführt wird. Ist das etwa der “RSS .92”-Feed? Der enthält nämlich gar keine “iTunes”-Elemente wie etwas das Cover.
    Die Idee scheitert aber daran, dass auch die Downloadlinks fehlen, was eine Benutzung für Podcasts wohl unmöglich machen würde.

    Meine zweite Vermutung ist, dass das irgendwie mit Feedburner zusammenhängt. Das wäre möglich, wenn der Feed aus eurem Blog zunächst zu Feedburner und dann in iTunes geht.
    Ich habe euch allerdings mit einem anderen Programm als iTunes abonniert: Gebe ich da den Feedburner-Feed, der hier oben rechts angegeben ist, an, habe ich Probleme mit der Aktualisierung und bekomme kein Converbild; mit dem “Original”-Feed von kuechenradio.org (kommt man über kleine Umwege ran, ist aber wahrscheinlich nicht erwünscht), klappt dagegen alles ohne Probleme.
    Das verzwickte ist nun allerdings, dass eigentlich beide Feeds ein “itunes:image”-Element enthalten, nur an anderer Stelle. Und da wei ich nun auch nicht mehr weiter…
    Trotzdem gut möglich, dass Feedburner irgendwo seine Finger im Spiel hat.

  14. Artwork – Deutet einiges auf Feedburner hin. Im Quelltext taucht eine falsche URL auf, habe aber keinen Weg gefunden, sie zu ändern. Habe daher einfach den Ordner angelegt und Cover hineingelegt. Bei mir funktioniert es bisher dennoch nicht.

  15. Cindy wollte Softwaretipps:
    http://handbrake.fr/
    Das knackt aber keinen Kopierschutz. Dazu musst Du mal Google nach “MacTheRipper” fragen.

    Viel Spa damit.

  16. Cindy wollte Softwaretipps:
    http://handbrake.fr/
    Das knackt aber keinen Kopierschutz. Dazu musst Du mal Google nach “MacTheRipper” fragen.

    Viel Spa damit.

  17. Stimmt, AnyDVD wäre noch ein Stichwort.

  18. Stimmt, AnyDVD wäre noch ein Stichwort.

  19. Keine Angst, ich höre euren Podcast nicht mehr, dafür habe ich euch in letzter Zeit öfter mal im richtigen Radio gehört; gefällt mir doch irgendwie besser. Nur mit Cindy war mal wieder was nicht in Ordnung, er nennt sich dort “Gerd Brendel”, und spricht auch viel tiefer als sonst. Mu ich mir da Sorgen machen?

  20. Keine Angst, ich höre euren Podcast nicht mehr, dafür habe ich euch in letzter Zeit öfter mal im richtigen Radio gehört; gefällt mir doch irgendwie besser. Nur mit Cindy war mal wieder was nicht in Ordnung, er nennt sich dort “Gerd Brendel”, und spricht auch viel tiefer als sonst. Mu ich mir da Sorgen machen?

  21. Mein Hochlicht: Als Johannes ganz grozügig auf die DVD-Verwertungsrechte (anderer Künstler – sic) verzichten würde.

    Leider inhaltlich vom Gast eher schwach, zu viel Genörgel und Klugsprech.

  22. Mein Hochlicht: Als Johannes ganz grozügig auf die DVD-Verwertungsrechte (anderer Künstler – sic) verzichten würde.

    Leider inhaltlich vom Gast eher schwach, zu viel Genörgel und Klugsprech.

  23. Lieber Ludwig,

    Es ist nicht meine Art auf E-Mails zu antworten, Aber für Vollbio und dem schwerwiegenden Sachverhalt , muss ich mir Not gedrungen die Zeit nehmen:

    ad 1: Was können wir tun , damit Du wieder KR hörst?

    ad 2: Bei der von Dir angesprochenen Person handelt es sich um einen üblen Hochstapler , der sich in seiner frühen Jugend aus Rache über eine mangelhafte Bewertung nach einem katastrophalen Praktkum in meiner Groküche , als meine Person ausgegeben hat. Ansonsten spricht er , weil er zu hälich fürs Fernsehen ist, aus Gründen, über die ich nur spekulieren kann, die aber auf keinen Fall irgendetwas mit seiner fachlichen Qualifikation zu tun haben, sehr gelegentlich fremde Texte alterschwacher Redakteurinnen in einem marginalen Spartensender mit verstellter Cindy-Stimme ein. Das Küchenradio -Team behält sich rechtliche Schritte vor

  24. Lieber Ludwig,

    Es ist nicht meine Art auf E-Mails zu antworten, Aber für Vollbio und dem schwerwiegenden Sachverhalt , muss ich mir Not gedrungen die Zeit nehmen:

    ad 1: Was können wir tun , damit Du wieder KR hörst?

    ad 2: Bei der von Dir angesprochenen Person handelt es sich um einen üblen Hochstapler , der sich in seiner frühen Jugend aus Rache über eine mangelhafte Bewertung nach einem katastrophalen Praktkum in meiner Groküche , als meine Person ausgegeben hat. Ansonsten spricht er , weil er zu hälich fürs Fernsehen ist, aus Gründen, über die ich nur spekulieren kann, die aber auf keinen Fall irgendetwas mit seiner fachlichen Qualifikation zu tun haben, sehr gelegentlich fremde Texte alterschwacher Redakteurinnen in einem marginalen Spartensender mit verstellter Cindy-Stimme ein. Das Küchenradio -Team behält sich rechtliche Schritte vor

  25. danke für die schöne sendung, ich fand kreidler cool.

  26. danke für die schöne sendung, ich fand kreidler cool.

  27. Liebe(r) Cindy, danke für die Antwort, ich fühle mich geschmeichelt. Die Themenwahl im KR war ja bisher sehr abwechslungsreich und es hatte auch recht ambitioniert angefangen, aber nach dem 50. Mal hat man irgendwie die Art der Gesprächsführung über, da bin ich dann doch der typische DRadio- Hörer. Ich habe es eben lieber, wenn nicht alle durcheinanderquatschen, weil man dann leichter versteht, worum es geht, auch wenn es sicher Themen gibt, die sich nur so behandeln oder ertragen lassen. Eure Stammhörer finden das ja offensichtlich ganz kultig und urban, deshalb müt ihr an der Stelle auf mich keine Rücksicht nehmen, aber wenn man mich schonmal so exklusiv nach meiner Meinung fragt, dann bitte sehr. Was den Hochstapler angeht, wei ich jetzt bescheid, und werde einen Protestbrief an die Intendanz schreiben. Schöne Grüe, Ludwig

  28. Liebe(r) Cindy, danke für die Antwort, ich fühle mich geschmeichelt. Die Themenwahl im KR war ja bisher sehr abwechslungsreich und es hatte auch recht ambitioniert angefangen, aber nach dem 50. Mal hat man irgendwie die Art der Gesprächsführung über, da bin ich dann doch der typische DRadio- Hörer. Ich habe es eben lieber, wenn nicht alle durcheinanderquatschen, weil man dann leichter versteht, worum es geht, auch wenn es sicher Themen gibt, die sich nur so behandeln oder ertragen lassen. Eure Stammhörer finden das ja offensichtlich ganz kultig und urban, deshalb müt ihr an der Stelle auf mich keine Rücksicht nehmen, aber wenn man mich schonmal so exklusiv nach meiner Meinung fragt, dann bitte sehr. Was den Hochstapler angeht, wei ich jetzt bescheid, und werde einen Protestbrief an die Intendanz schreiben. Schöne Grüe, Ludwig

  29. Zu eurer Ehrenrettung mu ich noch hinzufügen, dass es natürlich nicht möglich ist, jedesmal einen total interessanten, intelligenten und eloquenten Gast aus der Tüte zu zaubern, wenn man auch noch Beruf, Familie etc. hat. In solchen Fällen bietet es sich aber vielleicht an, das Gespräch umzulenken oder zu verkürzen, das ist ja schlielich das, was ihr sonst nicht dürft, und hier auch nutzen solltet. Es ist ja keinem gedient, wenn erst ihr euch zu Tode mopst, und dann auch noch der Hörer.

  30. Zu eurer Ehrenrettung mu ich noch hinzufügen, dass es natürlich nicht möglich ist, jedesmal einen total interessanten, intelligenten und eloquenten Gast aus der Tüte zu zaubern, wenn man auch noch Beruf, Familie etc. hat. In solchen Fällen bietet es sich aber vielleicht an, das Gespräch umzulenken oder zu verkürzen, das ist ja schlielich das, was ihr sonst nicht dürft, und hier auch nutzen solltet. Es ist ja keinem gedient, wenn erst ihr euch zu Tode mopst, und dann auch noch der Hörer.

  31. Frank-Walter Steinmeier klingt wie Gerhard Schröder und Johannes Kreidler wie Falko.

  32. Frank-Walter Steinmeier klingt wie Gerhard Schröder und Johannes Kreidler wie Falko.

  33. Schöne Folge! Ich mag es ja gerne, wenn es ein bisschen (bisschen!) chaotischer zugeht. Wenn ich alles glatt haben will, dann ich ja immer noch bei dradio.de vorbeischauen (was ich übrigens auch gerne mal tue).

    Noch eine kleine Anmerkung: Die (Offline-)Episoden sind seit dem neue Equipment wesentlich verständlicher geworden (so soundmässig)! Klasse!

  34. Schöne Folge! Ich mag es ja gerne, wenn es ein bisschen (bisschen!) chaotischer zugeht. Wenn ich alles glatt haben will, dann ich ja immer noch bei dradio.de vorbeischauen (was ich übrigens auch gerne mal tue).

    Noch eine kleine Anmerkung: Die (Offline-)Episoden sind seit dem neue Equipment wesentlich verständlicher geworden (so soundmässig)! Klasse!

  35. @Tina: also ich find nicht, dass man Johannes Kreidler mit Falco vergleichen kann, sprachlich, aber ich hör vermutlich auch die Unterschiede im Dialekt start raus, als Wiener.

    @Smudo: also das mit den gebrannten CDs find ich doch echt interessant, habt ihr euch überlegt wie das rechtlich ausschaun würd?

    @Konzerte: Wie wärs den mal mit Küchenradio on tour? also eine Küche in Wien würd ich SOFORT besuchen =)

    @crew: auf jeden Fall wieder mal eine tolle Sendung, vielen Dank und macht weiter so.

  36. @Tina: also ich find nicht, dass man Johannes Kreidler mit Falco vergleichen kann, sprachlich, aber ich hör vermutlich auch die Unterschiede im Dialekt start raus, als Wiener.

    @Smudo: also das mit den gebrannten CDs find ich doch echt interessant, habt ihr euch überlegt wie das rechtlich ausschaun würd?

    @Konzerte: Wie wärs den mal mit Küchenradio on tour? also eine Küche in Wien würd ich SOFORT besuchen =)

    @crew: auf jeden Fall wieder mal eine tolle Sendung, vielen Dank und macht weiter so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.