KR_186 – Blinkenlights

(127 Stimmen, Schnitt: 4,22)
flattr this!
| 52 Kommentare

Tim Pritlove

Heute mal wieder unser lieber Freund und Kollege Tim Pritlove. Es geht um Blinkenlights – von den Anfängen bis zum jüngsten Projekt in Toronto.

52 Kommentare

  1. Mein Colloquy will sich irgendwie nicht mit eurem Chat verbinden. Stimmt der Link?

  2. Mein Colloquy will sich irgendwie nicht mit eurem Chat verbinden. Stimmt der Link?

  3. Na toll – gerade (22:53) noch die letzten Worte gehört: “Danke bis nächste Woche – tschü”. Tja, wer nicht twittert und reloaded, den bestraft das KR (scherz). Bin mal gespannt, die Sendungen mit Tim fand ich immer gut.

  4. Na toll – gerade (22:53) noch die letzten Worte gehört: “Danke bis nächste Woche – tschü”. Tja, wer nicht twittert und reloaded, den bestraft das KR (scherz). Bin mal gespannt, die Sendungen mit Tim fand ich immer gut.

  5. 2 super podcast-mache kommen mal wieder zusammen; wird sicher toll. leider war ich zu spät für die liveschaltung…

  6. 2 super podcast-mache kommen mal wieder zusammen; wird sicher toll. leider war ich zu spät für die liveschaltung…

  7. der feed is kaputt, zumindest meldet mein opera einen xml-fehler in zeile 20. das ü muss mit zahlen kodiert werden, vermute ich mal.
    ©Küchenradio.org

    und im itunes store liee sich die aktuelle episode laden, da ich aber den feed per rss abonniert hab und eben der kaputt is, lädt da nix.

  8. der feed is kaputt, zumindest meldet mein opera einen xml-fehler in zeile 20. das ü muss mit zahlen kodiert werden, vermute ich mal.
    ©Küchenradio.org

    und im itunes store liee sich die aktuelle episode laden, da ich aber den feed per rss abonniert hab und eben der kaputt is, lädt da nix.

  9. Das war mit Abstand die beste Sendung der letzten Küchenradio Tage. Sehr rührende Geschichte zu Blinkenlights, besonders mit dem Herz.

    Sehr professioneller Umgang mit Cindy, Tim. Keine Gefangenen gemacht. Man merkt doch, dass du regelmäiger Hörer bist!

    Das sind Sendungen, die wirklich Spa machen. Bitte mehr :)

  10. Das war mit Abstand die beste Sendung der letzten Küchenradio Tage. Sehr rührende Geschichte zu Blinkenlights, besonders mit dem Herz.

    Sehr professioneller Umgang mit Cindy, Tim. Keine Gefangenen gemacht. Man merkt doch, dass du regelmäiger Hörer bist!

    Das sind Sendungen, die wirklich Spa machen. Bitte mehr :)

  11. Die Rolle von Cindy sehe ich so: Er “stört” oder er fehlt. Dazwischen gibt es offenbar nichts. “Stören” sehe dabei durchaus als positiv, er ist das unberechenbare Element im Küchenradio, nur das Zu-Spät-Kommen sollte er sich abgewöhnen. sein Erscheinen bewirkt dann meist einen unschönen Bruch in der Unterhaltung. Gerade bei Joel Gibb mache ich ihm aber keinen Vorwurf. Er hat versucht, den Gast im Gespräch zu halten, wenn es hakte, zum Beispiel am Anfang mit den technischen Problemen, und war recht gut auf ihn vorbereitet. (Und er war von Anfang an dabei!)

    Zur aktuellen Sendung: Wieder einmal eine prima Folge, Tim Pritlove ist ja auch Podcast-Profi, mit einer schönen Mischung aus Allgemeinem und Persönlichem und nicht zu viel Technik. Für letzteres gibt es ja den Chaosradio Express.

    Weiter so!

  12. Die Rolle von Cindy sehe ich so: Er “stört” oder er fehlt. Dazwischen gibt es offenbar nichts. “Stören” sehe dabei durchaus als positiv, er ist das unberechenbare Element im Küchenradio, nur das Zu-Spät-Kommen sollte er sich abgewöhnen. sein Erscheinen bewirkt dann meist einen unschönen Bruch in der Unterhaltung. Gerade bei Joel Gibb mache ich ihm aber keinen Vorwurf. Er hat versucht, den Gast im Gespräch zu halten, wenn es hakte, zum Beispiel am Anfang mit den technischen Problemen, und war recht gut auf ihn vorbereitet. (Und er war von Anfang an dabei!)

    Zur aktuellen Sendung: Wieder einmal eine prima Folge, Tim Pritlove ist ja auch Podcast-Profi, mit einer schönen Mischung aus Allgemeinem und Persönlichem und nicht zu viel Technik. Für letzteres gibt es ja den Chaosradio Express.

    Weiter so!

  13. “Flashing” “Done” … ymmd =)

  14. “Flashing” “Done” … ymmd =)

  15. 1. Tims Stimme klingt im Podcast viel angenehmer als in der Live-bertragung! :)

    2. Teilweise klang der Podcast wie Mobbing gegen Cindy  ich weiss nicht, ob es den anderen «Küchenradio»-Machern bewusst ist, aber «Küchenradio» ohne Cindy würde deutlich an Charakter verlieren, jedenfalls sind die Sendungen ohne Cindy jeweils eher journalistisch-langweilig.

    3. Inhaltlich wieder einmal eine hörenswerte Sendung  es lohnt sich, das Podcast-Format zu pflegen anstatt den Live-Auftritt zu suchen.

  16. 1. Tims Stimme klingt im Podcast viel angenehmer als in der Live-bertragung! :)

    2. Teilweise klang der Podcast wie Mobbing gegen Cindy  ich weiss nicht, ob es den anderen «Küchenradio»-Machern bewusst ist, aber «Küchenradio» ohne Cindy würde deutlich an Charakter verlieren, jedenfalls sind die Sendungen ohne Cindy jeweils eher journalistisch-langweilig.

    3. Inhaltlich wieder einmal eine hörenswerte Sendung  es lohnt sich, das Podcast-Format zu pflegen anstatt den Live-Auftritt zu suchen.

  17. Wow da ist Cindy aus Ehrfurcht vor dem groen Podcastmeister glatt verstummt. Das erlebt man selten :-)

  18. Wow da ist Cindy aus Ehrfurcht vor dem groen Podcastmeister glatt verstummt. Das erlebt man selten :-)

  19. 12. November 200818:37
    Heinz vom Dach

    Meine deutschsprachigen Lieblingspodcaster in einer Sendung und das fast 2h, na da freu ich mich drauf!

    @docphil, die bbc podcasts gefallen mir, da ist einiges dabei, danke für den tipp

  20. 12. November 200820:37
    Heinz vom Dach

    Meine deutschsprachigen Lieblingspodcaster in einer Sendung und das fast 2h, na da freu ich mich drauf!

    @docphil, die bbc podcasts gefallen mir, da ist einiges dabei, danke für den tipp

  21. Ich finde die Anerkennung durch die Bevölkerung und die Angebote das Projekt zu wiederholen ist der beste Preis! :)

  22. Ich finde die Anerkennung durch die Bevölkerung und die Angebote das Projekt zu wiederholen ist der beste Preis! :)

  23. Gerne würde ich diese tolle Sendung ausführlich und angemessen loben! Aber leider hat der Postbote gerade eine nLieferung mit historischen 1000Hz-Ton-Aufnahmen auf Schallfolie sowie mehrere MCs mit wunderschönen asiatischen 50- und 60-Hz-Brummtönen gebracht. Die mu ich jetzt erst einmal durchhören.
    Melde mich dann aber bestimmt noch mal. Weil diese Sendung sehr sehr toll war.
    Gru,
    mischa
    (der aber auch schon genörgelt hat. Nämlich!)

  24. Gerne würde ich diese tolle Sendung ausführlich und angemessen loben! Aber leider hat der Postbote gerade eine nLieferung mit historischen 1000Hz-Ton-Aufnahmen auf Schallfolie sowie mehrere MCs mit wunderschönen asiatischen 50- und 60-Hz-Brummtönen gebracht. Die mu ich jetzt erst einmal durchhören.
    Melde mich dann aber bestimmt noch mal. Weil diese Sendung sehr sehr toll war.
    Gru,
    mischa
    (der aber auch schon genörgelt hat. Nämlich!)

  25. Jo, sehr schöne Sendung.!

    Ihr habt eine gute Mischung aus “Spa” (Off Topic-Gespräche) und “Ernst” (Thema) gefunden. Man merkt auf jeden Fall, dass Tim sich einfach mit dem Podcasten auskennt und irgendeine Rolle zwischen Gast und Moderator einnimmt.

  26. Jo, sehr schöne Sendung.!

    Ihr habt eine gute Mischung aus “Spa” (Off Topic-Gespräche) und “Ernst” (Thema) gefunden. Man merkt auf jeden Fall, dass Tim sich einfach mit dem Podcasten auskennt und irgendeine Rolle zwischen Gast und Moderator einnimmt.

  27. Ein Vorschlag, der hier nicht hingehört:

    Lutz Heilmann wäre eine Person die mich interessieren würde – und euer Format fände ich glaube ich gut geeignet um diesen Politiker kennen zu lernen, was bewegt ihn, wie will er Deutschland verändern, wie sieht er seine eigene Geschichte und wie die Linke (und deren Geschichte).

    Versucht doch bitte mal den zu bekommen – dank seiner Wikipedia.de Aktion ist er ja jetzt auch sehr bekannt.

    PS: sehr schöne Folge mit Tim – so gut hat er noch nirgends über Blinkenlights erzählt (und ich habe ihn vorher schon mindestens 2 mal dazu in irgendwelchen Podcasts gehört) – obwohl ich technisch nichts neues erfahren habe war der Podcast sehr interessant – es wurde sehr deutlich, wie und warum Blinkenlights mehr ist als eine technische Spielerei.

  28. Ein Vorschlag, der hier nicht hingehört:

    Lutz Heilmann wäre eine Person die mich interessieren würde – und euer Format fände ich glaube ich gut geeignet um diesen Politiker kennen zu lernen, was bewegt ihn, wie will er Deutschland verändern, wie sieht er seine eigene Geschichte und wie die Linke (und deren Geschichte).

    Versucht doch bitte mal den zu bekommen – dank seiner Wikipedia.de Aktion ist er ja jetzt auch sehr bekannt.

    PS: sehr schöne Folge mit Tim – so gut hat er noch nirgends über Blinkenlights erzählt (und ich habe ihn vorher schon mindestens 2 mal dazu in irgendwelchen Podcasts gehört) – obwohl ich technisch nichts neues erfahren habe war der Podcast sehr interessant – es wurde sehr deutlich, wie und warum Blinkenlights mehr ist als eine technische Spielerei.

  29. @a7p: Sehr gute Idee, Anfrage ist raus.

  30. @a7p: Sehr gute Idee, Anfrage ist raus.

  31. Zum Thema Bühne/heimische Küche. Ich finde euren Podcast immer dann besonders gut wenn ihr Leute zu Wort kommen lasst die nicht sowieso schon medial komplett überpräsentiert sind. Sprich Schauspieler und Musiker etc. sind für mich persönlich uninteressant, da kann ich auch gleich Kerner schauen.
    Die Folgen die ich am besten in Erinnerung habe sind z.b. die USK-Folge, die Hure und auch der Milchmann. Durch dieses Bühnenformat läuft ihr meiner Meinung nach Gefahr solche Leute zu abzuschrecken. Die Hurenfolge wäre ja z.b. auf der Bühne komplett undenkbar gewesen. Die Folge jetzt fand ich auch sehr gut.

  32. Zum Thema Bühne/heimische Küche. Ich finde euren Podcast immer dann besonders gut wenn ihr Leute zu Wort kommen lasst die nicht sowieso schon medial komplett überpräsentiert sind. Sprich Schauspieler und Musiker etc. sind für mich persönlich uninteressant, da kann ich auch gleich Kerner schauen.
    Die Folgen die ich am besten in Erinnerung habe sind z.b. die USK-Folge, die Hure und auch der Milchmann. Durch dieses Bühnenformat läuft ihr meiner Meinung nach Gefahr solche Leute zu abzuschrecken. Die Hurenfolge wäre ja z.b. auf der Bühne komplett undenkbar gewesen. Die Folge jetzt fand ich auch sehr gut.

  33. Die WAU-Sendung mit Bruno Cathomas hat mir sehr gut gefallen. Die Gibb-Sendung scheiterte einfach daran, dass der Gast keine Lust hatte – das ist aber weder der Location noch Cindy anzulasten.

  34. Die WAU-Sendung mit Bruno Cathomas hat mir sehr gut gefallen. Die Gibb-Sendung scheiterte einfach daran, dass der Gast keine Lust hatte – das ist aber weder der Location noch Cindy anzulasten.

  35. Juche!
    Super Sendung. Wie Tim Technik beschreibt und sich spielerisch mit einer infantilen Begeisterungsfähigkeit mit technischen Zusammenhängen auseinandersetzt, ist immer wieder total beeindruckend.
    Ganz tolle Sendung. Eine der besten.

  36. Juche!
    Super Sendung. Wie Tim Technik beschreibt und sich spielerisch mit einer infantilen Begeisterungsfähigkeit mit technischen Zusammenhängen auseinandersetzt, ist immer wieder total beeindruckend.
    Ganz tolle Sendung. Eine der besten.

  37. Genau, runter von der Bühne, ab in die Küche!

  38. Genau, runter von der Bühne, ab in die Küche!

  39. hallo liebes kr team,

    super sendung, vor allem durch die latent dominante art und weise von tim. obwohl ich nicht verstehe, warum cindy so eingeschüchtert war. denke das thema war zu techniklastig um es mit humor zu füllen, oder cindy? auch wenn ich tim schon bei etlichen anderen pods über blinkenlights reden gehört habe, war es trotzdem interessant. geiler typ!

    so liebes kr team, nu aber mal web zwo null mässig mehr getwittert….

  40. hallo liebes kr team,

    super sendung, vor allem durch die latent dominante art und weise von tim. obwohl ich nicht verstehe, warum cindy so eingeschüchtert war. denke das thema war zu techniklastig um es mit humor zu füllen, oder cindy? auch wenn ich tim schon bei etlichen anderen pods über blinkenlights reden gehört habe, war es trotzdem interessant. geiler typ!

    so liebes kr team, nu aber mal web zwo null mässig mehr getwittert….

  41. Pingback: Wenn Häuser blinken… « kopfueber

  42. war ne super Sendung, denke seitdem ständig an blinkenlights am alex zurück – war ne super zeit das!

  43. war ne super Sendung, denke seitdem ständig an blinkenlights am alex zurück – war ne super zeit das!

  44. Pingback: Jedes Fenster = ein Pixel : digital visualisieren

  45. Pingback: AS #11: Küchenradio (Podcast) @ Daves Blog

  46. Also Leute – mal wieder Cindy-BASHING!!!

    Was soll das???

  47. Also Leute – mal wieder Cindy-BASHING!!!

    Was soll das???

  48. Hab diese Sendung in zeitlicher Nähe zu KR_044 Hacker gehört.
    Hie es da noch “Chaos Computer Club das sind diese tollen Leute, die am Alexanderplatz am Haus des Lehrers diese groartige Installation gemacht haben”, war die Begeisterng des Küchenradios diesmal geringer. “Schon wieder ein Technik-Thema” war zu vernehmen und der Gast durfte auch nicht zu ausführlich über die neue WLAN-Technik reden, wollte sich das Küchenradio doch lieber gegen Ende mit sich selbst beschäftigen. Na ja das ist ja auch immer ganz unterhaltsam.

    Wer zu Blinkenlights nochmal mehr wissen will kann sich ja noch Tims Vortag auf dem 25C3 ansehen. Aufnahmen unter http://events.ccc.de/congress/2008/wiki/Conference_Recordings
    suche dort ID 2934 Blinkenlights Stereoscope

  49. Hab diese Sendung in zeitlicher Nähe zu KR_044 Hacker gehört.
    Hie es da noch “Chaos Computer Club das sind diese tollen Leute, die am Alexanderplatz am Haus des Lehrers diese groartige Installation gemacht haben”, war die Begeisterng des Küchenradios diesmal geringer. “Schon wieder ein Technik-Thema” war zu vernehmen und der Gast durfte auch nicht zu ausführlich über die neue WLAN-Technik reden, wollte sich das Küchenradio doch lieber gegen Ende mit sich selbst beschäftigen. Na ja das ist ja auch immer ganz unterhaltsam.

    Wer zu Blinkenlights nochmal mehr wissen will kann sich ja noch Tims Vortag auf dem 25C3 ansehen. Aufnahmen unter http://events.ccc.de/congress/2008/wiki/Conference_Recordings
    suche dort ID 2934 Blinkenlights Stereoscope

  50. Pingback: soeren's status on Tuesday, 28-Apr-09 07:10:23 UTC - Identi.ca

  51. Pingback: The Lunatic Fringe

  52. Pingback: Blinkenlights @ Küchenradio | The Lunatic Fringe

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>