Ein amerikanischer Soldat in deutscher Gefangenschaft, der die Bombardierung Dresdens miterlebt und gleichzeitig von Zeitsprüngen geplagt wird, die ihn sogar in einen kosmischen Zoo auf einen anderen Planeten bringen, eine schottische Insel mit sich rätselhaft benehmenden Gästen, Marine-Soldaten, die niemals auf ein Schiff gehen, geschworen haben, nicht zu schießen und doch bisweilen ihre Vorgesetzten erschießen wollen und eine Firma im Silicon Valley, die von ihren Mitarbeitern verlangt, alles zu geben, ihre Identität, und ihr Recht, unglücklich zu sein: Das sind die Bücher, die wir im Sommer gelesen oder nicht gelesen haben, und über die wir heute reden: 25. August ab 11 Uhr live im Küchenstudio!

Kurt Vonnegut: Slaughterhouse Five

Simon Silvester: The Visitors

Stefan Berg: Landgang

Dave Eggers: Der Circle

Das wird ein großer Spaß!

flattr this!