MFDB021 1914

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

| 14 Kommentare

Reimund Spitzer ist wieder zu Gast im Bücherradio, es geht um vier Bücher, die sich um das Jahr 1914 drehen, um Ausbruch und Verlauf des Ersten Weltkrieges. Mit vielen neuen Erkenntnissen, aber ohne Antworten auf die Fragen, wieso die Menschheit plötzlich in einen solchen Abgrund blickte, weshalb von Anfang an keiner der Akteure aufhören konnte, und warum uns das heute noch so fasziniert, 100 Jahre später:

1. Philipp Wittkop: Kriegsbriefe gefallener Studenten
2. Ernst Jünger: In Stahlgewittern
3. Erich Maria Remarque: Im Westen nichts Neues
4. General Ludendorff: Der totale Krieg. Theorie und Praxis

14 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Dr. ISO Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.