DI011 Robin Meyer-Lucht

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

| 15 Kommentare

Robin Meyer-Lucht berät mit seinem Berlin-Institut Verlage und Nachrichtenagenturen und ist Chef von Carta. Warum investieren die Verlage Millionen in Suchmaschinenoptimierung und wettern gegen Google, weil ihr Produkte dort gefunden werden – wenn sie es durch ein paar Zeilen Code verhindern können? Die Wahrheit über die Hamburger Erklärung (pdf) – im Medienradio 😉

15 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Tharben Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.