Bei einem harmlosen Comic wie dem von Tim und Struppi vermutet niemand so leicht Rassismus, und doch wird das zumindest einem der belgischen Hefte vorgeworfen, Spezizismus dagegen müssen wir uns ggfs selbst vorwerfen, weil sich der Mensch ja über die Tiere erhebt, und sie und ihre Produkte isst. All das führt uns zu der Frage, wann der Mensch ein Mensch ist, wie wir leben wollen und wenn ja mit wem: Ein neues Bücherradio im Küchenstudio mit Andrea Frey, live am Mittwoch, dem 12. Februar ab 11 Uhr 30:

1. Hergé: Tim und Struppi – Tim im Kongo
2. Dave Eggers: The Circle
3. Jonathan Safran Foer: Tiere essen
4. Sebastian Fitzek: Noah

Das wird ein großer Spaß!

Flattr this!


1 Comment

  1. Pingback: Vorhersage Mittwoch, 12.02.2014 | die Hörsuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.