MFDB017 Macht

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

| 7 Kommentare

Andreas Baum und Andrea Frey sprechen über vier Bücher zum großen Thema MACHT, drei davon haben wir gelesen, eines nicht:

1. Goscinny & Uderzo: Asterix bei den Pikten
2. Abel Lanzac. Quai d’Orsay. Hinter den Kulissen der Macht.
3. Leopold von Sacher-Masoch: Venus im Pelz
4. Michel Foucault: Überwachen und Strafen. Die Geburt des Gefängnisses

7 Kommentare

  1. Pingback: Vorhersage Donnerstag, 05.12.2013 | die Hörsuppe

  2. Tolle Sendung, gern mehr Comicbesprechungen!

  3. Ja, fände ich auch toll. Zum Beispiel Guy Delisles „Aufzeichnungen aus Jerusalem“.

    • Ja, sieht interessant aus. Es gibt sowieso eine Reihe von Büchern aus dem Nahostkomplex, die der Besprechung harren, da passt das eigentlich ganz gut rein.

  4. Vom ersten bis zum letzten Wort großartig : )

  5. Andreas erinnert mich an Alexander Kluge (dctp.tv), als Kompliment gemeint…

  6. Ich bin durch die “Lage der Nation” auf euch aufmerksam geworden und höre mich seit einigen Wochen durch alle Beiträge von Mein Freund der Baum. Gefällt mir ausgesprochen gut, habe auch schon zwei der besprochenen Bücher gelesen. An den langweiligen Vormittagen der durch Elternzeit selbstgewählten Isolation von anderen Erwachsenen bietet dieser Podcast willkommene Abwechslung, vor allem ob der Bandbreite der Themen.
    Zum Thema Comic und Graphic Novels (vor allem in Hinblick auf die Vorteile gegenüber dem geschriebenem Wort) kann ich euch auch sehr die beiden folgenden Werke empfehlen: “Barfuß durch Hiroshima” von Keiji Nakazawa und “Drei Schatten” von Cyril Pedrosa.

Schreibe einen Kommentar zu Chodorkowski Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.