DI061 Sportjournalismus #02

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

| 8 Kommentare

Wie versprochen die zweite Folge mit Jens Weinreich. Wir sprechen über seine Biografie und Motivation, sich Korruption im Sport zu widmen. Es geht viel um Journalismus im Netz und Projekte, die man mal machen könnte. Jens erzählt, dass er 2010 bis 2012 rund 6500 Euro über Flattr und Spenden eingenommen hat, und wie ihm seine Leser knapp 22.000 Euro überwiesen, als er sich gegen Theo Zwanziger verteidigen musste. Natürlich reden wir auch kurz über den Streit mit dem Deutschlandfunk.

Hier die Links:

8 Kommentare

  1. Pingback: Vorhersage Sonntag, 30.09.2012 | die Hörsuppe

  2. Pingback: Podcast Empfehlung “Sportfamilie” teil zwei. http://medienradio.org/mr/mr061-sportjournalismus-2/ » 2und20.de

  3. Pingback: A2K007 Migrierter Däne mit Migräne | ACKBH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.