MR006 Jörg Tauss

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über Kuechenstud.io/+
Einloggen

Flattr this!

(106 Stimmen, Schnitt: 4,79)
Flattr this!
| 41 Kommentare

Jörg Tauss kam mit einer halben Stunde Verspätung, weil verbale Telefon-Kommunikation nicht funktionierte. Mit Twitter als Backup aber, geht auch das: Der Neu-Pirat zwitscherte seine Handy-Nummer ins Netz und so kamen wir doch noch alle zusammen: Philip Banse, Markus Heidmeier, Thomas Jaedicke und Jana Wuttke. Als Gast-Moderator bereicherte unser lieber Freund und Kollege Tim Pritlove die Runde. Die Server ächzten unter mehr als 700 Hörern im Livestream plus x im Live-Video. Die Batterie unseres Rekorders verabschiedete sich mittendrin, aber dank Crowd-Recording ist alles in voller Schönheit erhalten: Jörg Tauss nimmt Stellung zum Kinderporno-Vorwurf, sagt, was er mit der Piratenpartei vor hat und welche Piraten er bekämpfen würde. Wir freuen uns natürlich über das große Interesse schon während der Aufnahme und sind gespannt auf weitere Reaktionen, Kommentare und Anregungen. Viel Spaß.

Flattr this!

41 Kommentare

  1. Hi Medienradio-Crew,
    der Herr Tauss sucht Euch. 🙂
    http://twitter.com/tauss/status/2441486009

  2. Hi Medienradio-Crew,
    der Herr Tauss sucht Euch. 🙂
    http://twitter.com/tauss/status/2441486009

  3. Prima, gibt’s nachher auch MR005.5 zum Thema “The Pirate Bay”? Ich hätte nichts dagegen.

    Kay

  4. Prima, gibt’s nachher auch MR005.5 zum Thema “The Pirate Bay”? Ich hätte nichts dagegen.

    Kay

  5. Pingback: Jürgen Fenn (juergenfenn) 's status on Thursday, 02-Jul-09 19:28:42 UTC - Identi.ca

  6. Pingback: Thilo (vinci) 's status on Thursday, 02-Jul-09 19:29:17 UTC - Identi.ca

  7. Also was mich sehr positiv überrascht hat war die Organisation der Parteiarbeit. Zum Beispiel öffentliche Vorstandssitzungen als Sprachkonferenzen, die auch für Nicht-Mitglieder zugänglich sind.
    Auch sehr positiv finde ich die offene Diskussion im Forum, die die Arbeit und Meinungsbildung der Partei sehr transparent machen.

  8. Also was mich sehr positiv überrascht hat war die Organisation der Parteiarbeit. Zum Beispiel öffentliche Vorstandssitzungen als Sprachkonferenzen, die auch für Nicht-Mitglieder zugänglich sind.
    Auch sehr positiv finde ich die offene Diskussion im Forum, die die Arbeit und Meinungsbildung der Partei sehr transparent machen.

  9. Meine Hoffnung an die Piraten ist, das sie sich nicht dem Fraktionszwang beugen. Verdammt noch mal, es geht um INHALTE!!! Der Typ aus Medienradio Folge 5 sagt er stimmt so wie es die Fachexpertern seiner Partei vorschlagen und erwartete das selbe umgekehrt. Das kann ich nicht verstehen. Ich habe einen vollen Job und bin in der Lage mir dennoch zu allen Themen die es in Tagesschau & Co. (und deutlich darüber hinaus) schaffen einen eigene Meinung zu bilden. Das selbe erwarte ich auch von einem Vollzeitpolitiker.

  10. Meine Hoffnung an die Piraten ist, das sie sich nicht dem Fraktionszwang beugen. Verdammt noch mal, es geht um INHALTE!!! Der Typ aus Medienradio Folge 5 sagt er stimmt so wie es die Fachexpertern seiner Partei vorschlagen und erwartete das selbe umgekehrt. Das kann ich nicht verstehen. Ich habe einen vollen Job und bin in der Lage mir dennoch zu allen Themen die es in Tagesschau & Co. (und deutlich darüber hinaus) schaffen einen eigene Meinung zu bilden. Das selbe erwarte ich auch von einem Vollzeitpolitiker.

  11. Ganz großes Kino. Herr Tauss erwähnt kurz Afghanistan. Ich schaue parallel extra 3 (NDR) und Herr Jung tritt aus dem Hubschrauber in den Staub Afghanistans. Grossartig!!! Realsatire live!

  12. Ganz großes Kino. Herr Tauss erwähnt kurz Afghanistan. Ich schaue parallel extra 3 (NDR) und Herr Jung tritt aus dem Hubschrauber in den Staub Afghanistans. Grossartig!!! Realsatire live!

  13. Hi@all. ihr habt vor kurzem in einem podcast kurz darüber diskutiert wie podcast sich neben dem livestreaming entwickeln könnte und dass da doch noch mehr gehen muß.
    ich denke die heutige videoübertragung mit einem “prominenten” gast wie jörg tauss in einer eher studentischen und ungezwungenen wg umgebung (sah jedenfalls so aus):), könnte auf jeden fall sehr interessant sein.es wirkt relativ “echt” und ist irgendwie schon eine verlängerung hinein in meinen wohnraum.
    hoffentlich entwickelt es sich weiter so.
    sehr gute sendung.
    weiter so 🙂

  14. Hi@all. ihr habt vor kurzem in einem podcast kurz darüber diskutiert wie podcast sich neben dem livestreaming entwickeln könnte und dass da doch noch mehr gehen muß.
    ich denke die heutige videoübertragung mit einem “prominenten” gast wie jörg tauss in einer eher studentischen und ungezwungenen wg umgebung (sah jedenfalls so aus):), könnte auf jeden fall sehr interessant sein.es wirkt relativ “echt” und ist irgendwie schon eine verlängerung hinein in meinen wohnraum.
    hoffentlich entwickelt es sich weiter so.
    sehr gute sendung.
    weiter so 🙂

  15. Pingback: Medienexperte Tauss twittert seine Handynummer « Martian Code

  16. Habe den Livestrem gestern leider verpasst. Um so mehr würde ich mich auf den Podcast freuen ! Vielen Dank !

  17. Habe den Livestrem gestern leider verpasst. Um so mehr würde ich mich auf den Podcast freuen ! Vielen Dank !

  18. Pingback: Die Piratenpartei und die soziale Frage « schneeschmelze | texte

  19. vorher im chat fiel der link http://thw23.de/chaosradio/medienradio.mp3 für eine vorab-streamaufzeichnung @Hans

  20. vorher im chat fiel der link http://thw23.de/chaosradio/medienradio.mp3 für eine vorab-streamaufzeichnung @Hans

  21. dann aber Hurtig noch 14 Minuten

  22. dann aber Hurtig noch 14 Minuten

  23. War gut zu hören, nur einer von euch redet VIEL zu schnell und VIEL zu schlampig 🙁

  24. War gut zu hören, nur einer von euch redet VIEL zu schnell und VIEL zu schlampig 🙁

  25. Leider zu wenig Fragen und zu viel von bereits Bekanntem.

  26. Leider zu wenig Fragen und zu viel von bereits Bekanntem.

  27. Für mich einer der besten Podcasts die ich jemals gehört habe.

  28. Für mich einer der besten Podcasts die ich jemals gehört habe.

  29. Pingback: lutzland.blog » Samstag morgen

  30. Pingback: Living The Future oder mangelnde Medienkompetenz at Notizblog

  31. Pingback: Impactsuspect » Zensursula Podcasts

  32. Bin superbegeistert von der Sendung. Möchte aber Markus Heidmeier daran erinnern das wir Hörer nicht mit am Tisch sitzen. Also bitte ein wenig langsamer sprechen. Danke =)

  33. Bin superbegeistert von der Sendung. Möchte aber Markus Heidmeier daran erinnern das wir Hörer nicht mit am Tisch sitzen. Also bitte ein wenig langsamer sprechen. Danke =)

  34. Vielen Dank für dieses hoch-interessante Interview.

  35. Vielen Dank für dieses hoch-interessante Interview.

  36. Schöne Sendung 🙂 danke dafür!
    Um noch mal einen kurzen Anstoß zu geben und etwas klar zu stellen: Die Piratenpatei ist keine “Einthemenpatei”, sondern sie setzt sich unter anderem für freie Bildung und gegen Studiengebühren, für freies Wissen und Open Access und informationelle Selbstbestimmung ein (>Nachweis zum besipiel hier: http://wiki.piratenpartei.de/Datei:Flyer_wickelfalz_hh_s1.png). Und das sind ganz wichtige Punkte, weil Wissen das jedem zugänglich ist, die Grundvoraussetzung für eine demokratische und freie Gesellschaft ist, in der jeder die gleichen Grundvoraussetzungen und Möglichkeiten hat sich zu informieren und darauf aufbauen sich individuell entwickeln und frei entfalten kann. Das Zeitalter der freien Kultur (Kulturgüter sind für jeden frei zugänglich) und die geistige Revolution beginnt durchs Internet… und das schönste, sie hat bereits begonnen und wir sind Teil dieser Veränderung und einer “gerechteren Welt”.

    🙂

  37. Schöne Sendung 🙂 danke dafür!
    Um noch mal einen kurzen Anstoß zu geben und etwas klar zu stellen: Die Piratenpatei ist keine “Einthemenpatei”, sondern sie setzt sich unter anderem für freie Bildung und gegen Studiengebühren, für freies Wissen und Open Access und informationelle Selbstbestimmung ein (>Nachweis zum besipiel hier: http://wiki.piratenpartei.de/Datei:Flyer_wickelfalz_hh_s1.png). Und das sind ganz wichtige Punkte, weil Wissen das jedem zugänglich ist, die Grundvoraussetzung für eine demokratische und freie Gesellschaft ist, in der jeder die gleichen Grundvoraussetzungen und Möglichkeiten hat sich zu informieren und darauf aufbauen sich individuell entwickeln und frei entfalten kann. Das Zeitalter der freien Kultur (Kulturgüter sind für jeden frei zugänglich) und die geistige Revolution beginnt durchs Internet… und das schönste, sie hat bereits begonnen und wir sind Teil dieser Veränderung und einer “gerechteren Welt”.

    🙂

  38. 4. Juli 200919:42
    Tante Erna

    “…Piratenbekämpfung in Somalia…” rofl

  39. 4. Juli 200921:42
    Tante Erna

    “…Piratenbekämpfung in Somalia…” rofl

  40. Pingback: Gregor Nathanael Meyer (nathanael) 's status on Sunday, 05-Jul-09 21:37:46 UTC - Identi.ca

  41. Pingback: Linus-Neumann.de» Blogarchiv » Tauss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.