DI104 Der Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern (Muriel Asseburg, SWP)

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

| Ein Kommentar

Der Konflikt zwischen Insrael und den Palästinensern gehört zu den politischen Konstanten des 20. und leider wohl auch des 21. Jahrhunderts: Sehr kompliziert – zumal Deutschland durch den Holocaust da ja auch noch mal eine ganz besondere Stellung einnimmt.

In den Nachrichten hört man oft nur News-Fragmente – Gazastreifen, Autonomiebehörde, Oslo, besetze Gebiete, Intifada, Hamas – und ich glaube, es gibt nur wenige, die das wirklich verstehen und zu einem Bild zusammensetzen können. Zu ihnen gehört Muriel Asseburg, Forscherin bei der Stiftung Wissenschaft und Politik. Sie hat jetzt ein Buch veröffentlich: 

Palästina und die Palästinenser. Eine Geschichte von der Nakba bis zur Gegenwart

Das Buch schildert den Konflikt sehr leserlich und verständlich – aus palästinenseiscer Perspektive. 

Ihr könnt diese Interview auch werbefrei hören unter kuechenstud.io/plus – 1000 Dank an alle, die schon dabei sind. 

Ich schulde Euch auch noch die dritte Folge der Reihe zu Julien Assange – die kommt, versprochen. 

1 Kommentar

  1. Dieser kalte Entzug ist doch sadistisch! Die zermürbenden Jahre von 2013 bis 2018 waren schon schlimm. Bitte wieder mehr Interviews!

Schreibe einen Kommentar zu Geschundener Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.