DI092 Über guten und schlechten Schlaf (Ingo Fietze)

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

| 10 Kommentare

“Wer träumt, schläft schlecht.”

Ingo Fietze ist Schlafforscher und leitet das interdisziplinäre schlafmedizinische Zentrum an der Berliner Charité. Er ist Autor von drei Büchern und will ein gesellschaftliches Bewusstsein für die Bedeutung des Schlafs schaffen.

Philip Banse spricht mit dem Schlafforscher über die zunehmenden Schlafstörungen, lässt sich erklären, wie Träume entstehen, was von polyphysischem Schlaf zu halten ist und warum wir müde werden. Was fördert unseren Schlaf und was stört ihn? Wie sollte Winter- und Sommzeit geregelt werden? Ingo Fietze erklärt, wie viele Stunden Schlaf wir eigentlich brauchen – und was gegen Schnarchen hilft.

Kuechenstud.io/plus

Interdisziplinäres Schlafmedizinisches Zentrum der Charité – Universitätsmedizin Berlin

10 Kommentare

  1. Endweder mein Apple Podcasts spinnt, oder unter Folge 93 wurde nochmal Folge 92 veröffentlicht.

  2. Ich nutze Castbox und bei wird die Folge mit 0 Minuten nur angezeigt. Die ältere und die neueste Funktionieren im +Abo aber prima. 🤔

  3. Danke für die Folge, ich fand das Thema spannend. Umso mehr fand ich es ein bisschen schade dass Herr Fietze bei manchen Nachfragen ein bisschen genervt wirkt, das jetzt nochmal erklären zu müssen. Ich hätte mir mehr Nachfragen gewünscht bei Aussagen wie “blaues licht (ipad) vor dem schlafen gehen” sei ein “Mythos”. Was bedeutet das? Was _ist_ der Mythos?

    Oder bei der Frage von Weckern die auf Schlafrythmus achten. Warum ist es kein Problem wenn mein “dummer” Wecker mich aus dem Tiefschlaf aufweckt?

    Trotz dieser Punkte sehr hörenswert, wie die andern Folgen auch.

  4. Ich benutze Overcast, und die Folge über Schlaf ist auch hier mit 1 Minute angegeben (und spielt nicht). Habe die Podcast gelöscht und neu abonniert, leider ohne Erfolg. Ich kann es von der Webseite streamen, wollte aber bescheid geben.
    LG

    • Ja, danke. Ist komisch. Schaue ich mir mal an. Löschen und neu abonnieren sollte den Bug eigentlich behoben haben…

    • So, noch mal gecheckt. User Limit der Datenbank war erreicht, deswegen hast Du eine leere Datei bekommen, die OC natürlich nicht abspielen kann. Habe das Limit jetzt nach oben gesetzt. Sollte jetzt gehen. Wenn nicht, bitte noch mal kurz Bescheid sagen. Sorry für die Umstände.

  5. Hallo, ich fand’s super interessant! Vielen Dank dafür, kleiner Tipp für den schlafforscher, geeignet Gruppe für Langzeitstudenten Schlafmangel wären auf jeden Fall Mütter

  6. Am Anfang ging es kurz (verkürzt und nicht unbedingt ganz richtig, aber kein Vorwurf) um das, was man im Fach “Chronobiologie” nennt- ein sehr spannendes Forschungsfeld, in dem sich in den letzten Jahren viel getan hat und in dem es inzwischen gute, breite Erkenntnisse gibt.
    Wenn Interesse daran besteht, das in einer eigenen Folge zu vertiefen, empfehle ich Prof. Till Roenneberg (LMU München; keine persönliche Beziehung meinerseits)
    Der kennt sich dort tief und breit aus, forscht dazu, und kann nicht nur über so viele kleine spannenden Sachen reden wie dass die Wirksamkeit von Krebsmedikamenten oder der Effekt von Nahrung in Abhängigkeit von der Tageszeit stark variiert, sondern von dem wird man auch z.B. hören, dass sich z.B. der “burden” von Schichtarbeit in der Bevölkerung nicht gleich verteilt, sondern vermehrt von Leuten niedrigeren Einkommens getragen wird.

Schreibe einen Kommentar zu Wallrider Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.