ML007 Heinz und Helga

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

| 1 Kommentar

Vor einigen Jahrzehnten gründeten Heinz und Helga eine Familie und zogen uns, ihre Kinder, groß. Inzwischen sind sie alt und vielleicht bald gebrechlich, und die Frage, wer sie einmal pflegt, ist in vielen Familien ungeklärt.

Kein Wunder: Wenn die Eltern alt werden, müssen wir uns nicht nur von den gewohnten Rollenverteilungen verabschieden, sondern auch organisatorisch zu Höchstleistungen auflaufen. Wir müssen offen über Erwartungen und Wünsche sprechen und sie mit unserer Bereitschaft zur Fürsorge abgleichen. Wie gut halten wir die Schwäche der Menschen aus, die früher die stärksten für uns waren? Was ist aus dem Generationenvertrag geworden? Und was ist, wenn alte Konflikte nicht ausgeräumt sind? Katja und Marietta sehen sich vor einem Berg, der je früher desto besser bestiegen werden sollte.

1 Kommentar

  1. Euer Podcast wird immer besser. Bisher war “farrow und ball” meine Lieblingsfolge, aber jetzt ist ein “Heinz und Helga”. Genau die richtige Mischung! Vielen Dank dafür

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.