LdN048 London-Anschlag, FBI vs Trump, 100%-Schulz, PKW-Maut, Saarland-Wahl

Du bist noch kein Abonnent/+?
Hier erfährst Du mehr über
Kuechenstud.io/+
Einloggen

| 114 Kommentare

Liebe Freunde,

in dieser Ausgabe besprechen wir natürlich wie gewohnt die Lage der vergangenen Woche: Die Ruhe nach dem Anschlag in London, die Ermittlungen des FBI gegen Trumps Leute, die PKW-Maut und die Saarland-Wahl am Sonntag.

Wir freuen uns auch, Euch heute Kuechenstud.io/+ vorstellen zu können – das Kuechenstudio-Abo, mit der Ihr unter andrem die “Lage” unterstützen und live hören könnt.

Alle Einzelheiten dazu erfahrt Ihr in der Sendung und hier.

Schickt uns auch weiter Fotos von dem, was Ihr seht wenn Ihr die Lage hört.

team (AT) lagedernation.org

Zu sehen sind die Bilder hier https://kuechenstud.io/lagebilder

Ein schönes Wochenende und einen guten Start in die neue Woche wünschen euch

Philip und Ulf

Hausmitteilung

Küchenstudio/+

Anschlag in London

FBI ermittelt gegen Team Trump

Sieht nicht gut aus für Trump-Care

SPD

Saarland-Wahl

PKW-Maut

Medienanstalten gegen “Hate-Speech”

Feedback: Sylke Tempel

Hinweis

114 Kommentare

  1. Lieber Philip, lieber Ulf

    In der letzten Folge der Lage habt ihr um Feedback gebeten, also werde ich meine Gedanken aufschreiben.

    Kurz zu meiner Person damit ihr ein Bild habt wer euch da zuhört: Ich bin 20 Jahre alt und Studiere Informatik in Karlsruhe.

    1. Anschlag in London:
    Ihr habt unrecht. Der Fakt das übers Jahr weniger Menschen bei Terrorangriffen sterben als im Straßenverkehr relativiert nur die von Terror ausgehende Gefahr, aber nicht das Leid das von einer solchen Attacke ausgeht. Ein Autounfall ist leichter zu verkraften als ein Terroranschlag, denn das eine ist ein Unfall und die passieren eben. Das andere passiert mit Absicht.
    “Rassistische” Gesetze um gegen den Terror vorzugehen ist eine unsinnige Idee und meiner Meinung nach daher keine große Gefahr. Der Islam ist keine Rasse. Er ist aber die Grundlage für die Ideen solcher Terroristen. Es sind diese Ideen die die eigentliche Gefahr sind. Das der Angreifer in London Engländer und Konvertit war spricht für meine Behauptung.
    Abhilfe könnte schaffen: Mehr Geld für Bildung um Religion vorzubeugen.

    2. FBI vs Trump
    Bei diesem seltsamen Theater kann ich mir nicht vorstellen wie das noch vier Jahre so gehen soll.

    3. 100% Schulz
    Bei der Zahl musste ich schmunzeln. 100%? Das sind ja SED Zahlen :D. Aber im ernst. Ich hoffe die SPD kommt wieder auf die Beine. Deutschland könnte eine starke SPD gebrauchen, die sich auf ihre frühere Rolle zurückbesinnt indem sie sich um die Arbeitnehmer kümmert. Was Schulz angeht: als er in Europa war hat er sich für Eurobonds ausgesprochen. Das ist ein Minuspunkt in meinem Buch.

    4. PKW Maut
    Ich seh nicht ganz ein warum es diskrimminierend sein soll wenn Deutschland eine Maut einführt und die KFZ Steuer senkt. Ich gebe aber zu dass es mir eigentlich egal ist ob die Maut nun kommt oder nicht.

    5. Saarland Wahl
    Ich schreibe diese Mail am Wahlabend. Nach den Hochrechnungen die ich bisher gesehen habe hat die CDU deutlich vor der SPD abgeschnitten. Hier frage ich mich: Umfragen haben den Brexit und Trump nicht vorrausgesehen. Und auch was das Saarland angeht stellt sich raus: die Umfragen kannst du in die Tonne treten. Was ist hier los? Sagen die Leute nicht mehr was sie denken oder haben die Umfragen an Qualität verloren?

    Ich nehme an, wir sind nicht ganz auf einer Linie. Das macht aber nix, ich werde weiter Lage hören. Ich werde auch weiter Logbuch Netzpolitik hören, auch wenn mir die meisten CCCler bei eingien Themen zu weit links und bei anderen Themen nicht links genug sind.

    Abschließend: Toller Podcast, bitte weiter so!

    Grüße,
    Ein Lage-Hörer

  2. Hi,
    Danke an Euch beide für die Lage – für mich die informativste und unterhaltsamste Option mich über aktuelle Geschehnisse zu informieren.

    Kurze Frage zu Küchenstudio/+: hattet ihr auch mal über ein Modell à la uberspace nachgedacht, also “Pay what you want”?

    Viele Grüße und bis zur nächsten Lage.