KR325 Spreepark

(96 Stimmen, Schnitt: 4,65)
flattr this!
| 34 Kommentare

Spreepark

DocPhil und Andi Arbeit (F/K/A Tante Andi) lassen sich den Spreepark Berlin zeigen, den einzig ständige Vergnügungspark in der DDR direkt an der Spree im Plänterwald, der nach der Wende von einer GmbH übernommen wurde, pleite machte und eine ganze Reihen bizarrer Geschichten produzierte (Stichwörter: Fliegender Teppich, Kokain, peruanische Mafia).

Spreepark

Christopher führt die beiden über das verwunschen-morbide Gelände, das die Wildnis sich zurückholen möchte. Dinosaurier, Jurassic-Park-Flipper und ein Riesenrad, das vom Wind gedreht wird und gespenstisch schreit – bei ihrem ausführlicher Rundgang über eines der merkwürdigsten Gelände Berlins stoen die beiden auf erste Anzeichen einer Wiederbelebung und genieen die Fanta in der Parkbahn. Hört und schaut´s Euch dann selber an.

Spreepark

34 Kommentare

  1. Super Folge! Endlich mal eine anstaendige Laenge fuer einen gemuetlichen Samstag Abend! Erstaunlich was Christopher an Wissen ueber den Park mitbringt und es auch noch verstaendlich rueberbringen kann. Werde auf jedenfall vorbeischauen! Bis spaeter! :)

  2. 8. Mai 201208:59
    Felix Schuchardt

    Ich hab auch Lust gekriegt da mal hin zu fahren. Allerdings hab ich zu sehr Angst vor der Gutteebergfigur auf dem Dino!

  3. groartige Folge!

    aber hattet ihr da was geschnitten oder warum habt ihr von 8 Stunden gesprochen?

  4. 8. Mai 201211:02
    V Hirschhausen

    Sehr schöne Folge, vielen Dank. 

    Ich konnte mir alles bildhaft vorstellen und hatte das Gefühl, mit dabei gewesen zu sein. Ein schönes Abendteuer. :)

  5. 8. Mai 201218:05
    Bugsierer

    sehr schöne folge. vielen dank. erinnert mich an die folge in der russischen botschaft…

    bitte mehr davon.

  6. absoluter knaller, die plänterwald-folge! tolle idee! geradezu perfekt für meine fahrradtour heute. 
    stimmungsvolle aufnahme. tolle führung durch christopher’s kindheitstraum, dazu wortreiche, präzise schilderungen von doc phil und andi arbeit. danke dafür! 

    @ bugsierer
    irakische botschaft. aber ja… dachte auch sofort an diese folge.

  7. Eine selten gute Folge! Diese Auen”reportagen” mit Athmo mag ich besonders, und wenn die Athmo dann noch so gut r+überkommt… Ein Hörvergnügen!

    Inhaltlich interessant, Fakten über Fakten, meine Neugier wurde auf hohes Niveau geschraubt.

    Und über die finanziellen Verhältnisse von DocPhil konnta man auch noch was erfahren; sogar, dass er mit dem Mittel der Bestechung  zu arbeiten versucht,

  8. Wenns um den Spreepark geht sollte man auch den Film “Spuk unterm Riesenrad” empfehlen. Ein schöner DDR Kinderfilm, wo der Volkspark Plänterwald eine gewichtige Rolle spielt. Ich sag nur Geisterbahn.

  9. 9. Mai 201220:38
    Haderlump

    Das war echt interessant.  Ich wute gar nicht da so einen Park in Berlin gibt/gab. 
    Schade da es soviele Idioten gibt, die alles kaputthauen und anzünden müssen.

  10. 9. Mai 201220:41
    Haderlump

    Kann man die Folgen nicht mehr bewerten (“Unsere Besten”)?

  11. Den im Podcast erwähnten Film “Achterbahn” kann ich auch empfehlen. Er zeichnet ein etwas anderes Bild vom Peru-Abenteuer und speziell von Herrn Witte. Das Mitleid mit ihm hielt sich zumindest bei mir danach in Grenzen.

  12. Die Folge war interessant. Schade das der Grund warum es Pleite gegangen ist von Christopher ausgeblendet wurde. Aber er wollte anscheinend nicht drüber reden, man kann ihn ja nicht zwingen. Auch über die Zukunft, bzw. seine Vorstellungen wurde -wahrscheinlich aus selbigen Grund- zu wenig drüber geredet.

    Denn die Fläche ist ja -vorsichtig ausgedrückt- suboptimal genutzt und das weniger als 3000 Meter Luftlinie von Kreuzberg entfernt. Und mit einer S-Bahn in nicht allzu groer Ferne. Wenn man da kein Freizeitpark hinbaut, oder den Zaun für Wald wegmacht, dann sollte es mit Wohnbebauung bebaut werden.PS: Ich bin da auch oft als Kind aus Kreuzberg hingeradelt. Also nachdem wir das Loch im Zaun im hinteren Teil bei der Schaustellerachterbahn entdeckt haben :-)

  13. Grandioser Ohrenschmaus, zudem interessnt. Danke.

    Der “Fliegender Teppich” rueckt den Spendefinger
    in ein recht makaberisches Licht -> MAC BOOK Pro etc.

  14. 11. Mai 201222:10
    Pahachowa

     Super Folge! Nach gefühlt halber Stunde dachte ich: “Oh, schon vorbei?” Das war Kino für die Ohren! Danke!

  15. Das war ne ganz tolle Folge, sehr interessant. 

    Früher dachte ich, das Küchenradio ist nur mit Cindy interessant, aber das gesamte Team ist einfach Klasse.

    DocPhil und Tante Andy haben das super gemacht. Auerdem hat DocPhil mich mit seiner Talkrunde auf der re:publica schon begeistert, da mu der Cindy im Ranking sich ordentlich Mühe geben :-)

    Kann mir jemand sagen wann es den Film “Achterbahn” im Fernsehen zu sehen gibt?

    Grüe

    Ralf

  16. Gibt es die Bilder die ihr während eures Rundganges geschossen habt irgendwo?

  17. Hey Philip, eine erstklassige Folge. Danke.

    Frage: hast du den Fischer-Film gesehen (Joschka und Herr Fischer), und ist das der Spree-Park bei den Exkursen?
    BTW: auf die Idee, den Berlintrip per Küchenradio zu planen, war ich noch nicht gekommen…
    Irgendwer muss einem ja auf die Sprünge helfen. Grüe und ich freue mich auf die nächsten Folgen!

  18. Geniale Folge! Ich verfolge die Geschichte um den Spreepark schon seit einiger Zeit und habe auch den Dokumentationsfilm gesehen. Echt super, dass ihr euch dem Thema mit so viel Zeit gewidmet und heldenhaft unter der brennenden Sonne den Spreepark erkundet habt.

    Wenn ich das nächste Mal in Berlin bin, werde ich mir den Spreepark sicherlich auch nochmal persönlich anschauen.

    Beste Grüe aus Hannover und macht weiter so,
    Basti

  19. 28. Mai 201210:47
    Carlottaanna

    Danke für die Spreepark-Folge. Ein echtes Hörvergnügen!
    Herzlich
    Carlottaanna

  20. Habe den Podcast erst letzte Woche gehört, werde bei meinem nächsten Berlinbesuch den Spreepark aufsuchen. Vielen Dank für das Kopfkino

  21. 30. Juni 201222:07
    Gulfneknuf

    Drück doch gelegentlich auf die Stopptaste – über zwei Stunden ist echt lang und euch beim Eiskaufen zuhören ist dann wirklich nicht so spannend

  22. Danke, Danke für diese Ausgabe. Ich war als Kind auch in dem Park!

    Schön, das der Spreepark langsam wieder belebt wird.

  23. Pingback: Links | Spreewaldpark als Bürgerstiftung crowdfunden

  24. Pingback: Presse-Berichte | Spreewaldpark als Bürgerstiftung crowdfunden

  25. Spannende Folge. Lost Places sind immer was besonderes und Christopher erzählt die Geschichte total faszinierend. Es hat mir besonders Spaß gemacht euch zu zuhören.

  26. Ein Juwel unter den Küchenradiofolgen!!!
    Bin wieder an diese tolle Folge erinnert worden, da Cornelis Kater vom Schöne Ecken – Podcast vor kurzem es euch gleich getan hat und von Christopher Flade sich den Spreepark zeigen lassen:
    http://schoene-ecken.de/2014/05/29/se-80-berlin-spreepark-freizeitparks-gast-christopher-flade/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>