KR304 EU-Parlament

(40 Stimmen, Schnitt: 4.40)
flattr this!
| 16 Kommentare

Korbinian Frenzel hat im Europäischen Parlament knapp vier Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter des Grünen-Abgeordneten Michael Cramer gearbeitet. Heute ist er Journalist. Im Küchenradio erklärt Korbinian, wie das Parlament funktioniert, warum nationale Medien sich nicht für die Volksvertretung interessieren und welche Folgen es hat, wenn Lobbyisten die Funktion der ffentlichkeit übernehmen. DocPhil ist kurz verwundert, als Korbinian den grünen Frontmann in Europa, Daniel Cohn-Bendit, bezeichnet als eine f… – na, hört selber.

16 Kommentare

  1. Pingback: Küchenradio 304 veröffentlicht | Die Hörsuppe

  2. Tolle Folge, hat Spa gemacht! Habe ich mir hier in Vancouver während der Arbeit gehört. Grüe von der Westküste!

  3. Irgendwie ist diese Folge über iTunes nie angekommen. Wenn man bei iTunes nach KR sucht, wird sie auch nicht angezeigt. Habt Ihr das gesehen? Vielleicht könnt Ihr das beheben. Dank und Gru, bosch

    • Ja, sorry, lag am Feedburner. Unser Feed war zu gross, Feedburner hat ihn nicht mehr vollständig gelesen und so ist die letzte Folge auch nicht bei iTunes angekommen. Jetzt geht es wieder, aber dafür sind nicht mehr alle Folgen im Feed.

  4. Fast hätte ich die Folge übersehen – was schade gewesen wäre ;)
    Der Podcastfeed ist leider nicht ergänzt worden, dadurch kriegt die divesren Clients nix mit.

  5. Pingback: Polscieu » Blog Archive » A German podcast on the EU Parliament and EU websites

  6. im iTunes Store unter den Podcasts nach “Küchenradio” suchen, da hat’s bei mir geklappt. Danke.

  7. Wieder ein sehr tolles Medienra… äh Küchenradio! Nein, wirklich eine wirklich gelungene Sendung und sehr informativ. (5 Sterne!)

    Gru,
    Dirk

  8. Sehr guter Podcast, Einblicke von jemanden der jahrelang vor Ort war.

    Im Podcast kam die Frage auf, wie man die deutschen EU-Abgeordneten findet. Abgeordnetenwatch: http://www.abgeordnetenwatch.de/abgeordnete-669-0.html listet alle 99, filterbar nach Partei, Bundesland und sogar Ausschuss sehr übersichtlich auf.

    Beste Grüe
    Tino

  9. Pingback: bloggingportal.eu Blog & Support » Blog Archive » Week in Bloggingportal: Euro Default Mode

  10. Pingback: finnsland» Blogarchiv » Die dritte industrielle Revolution – Jeremy Rifkin und der Umbau der Gesellschaft

  11. Pingback: Faselcast2 #026 – EXTRABLATT!! Zu ACTA und EU-Gesetzgebung | Faselcast 2

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>