KR263 Prinzessinnengarten

(111 Stimmen, Schnitt: 4.53)
flattr this!
| 38 Kommentare

Prinzessinnengarten

Prinzessinnengarten

Marco Clausen und Robert Shaw haben an der Ecke Moritzplatz und Prinzessinnenstrae, mitten an einer Verkehrsinsel in Kreuzberg, den Prinzessinnengarten eingerichtet: Eine mobile Gemüse-Oase mit Gastronomie und Stauden-Experten. Gärtner Matze und Historiker Marco berichten über seltene Gemüse-Sorten in Brotkisten, pflanzengestützte Geschäftsmodelle und Tomaten aus Sibirien.

Prinzessinnengarten

Prinzessinnengarten

38 Kommentare

  1. Das selbsternannte Dreamteam betrachtet Aggro-Bio-Diversität in Berlin-Kreuzberg. Wer hier an Hip-Hop denkt: falsch es geht um autochthone und andere Sukkulenten. Auch wenn der Gast (bzw. der Besuchte) die OnkelAndi-Rolle selbst übernahm (“auf diese Frage muss ich nicht antworten”), war es schade, dass das Dreamteam II nicht dabei war. Vielleicht macht Ihr mal ein Hörertreffen auf FrauKatjas Datscha mit Stauden-Gucken und beiden Teams?

  2. Das selbsternannte Dreamteam betrachtet Aggro-Bio-Diversität in Berlin-Kreuzberg. Wer hier an Hip-Hop denkt: falsch es geht um autochthone und andere Sukkulenten. Auch wenn der Gast (bzw. der Besuchte) die OnkelAndi-Rolle selbst übernahm (“auf diese Frage muss ich nicht antworten”), war es schade, dass das Dreamteam II nicht dabei war. Vielleicht macht Ihr mal ein Hörertreffen auf FrauKatjas Datscha mit Stauden-Gucken und beiden Teams?

  3. 4. Juni 201017:25
    Hyperkeks

    Ja, hier haben mir Onkel Andi und Cindy schon gefehlt. Trotzdem gute Sendung.

  4. 4. Juni 201019:25
    Hyperkeks

    Ja, hier haben mir Onkel Andi und Cindy schon gefehlt. Trotzdem gute Sendung.

  5. Sehr spannende und schöne Sendung,

    aber ich fand sie viel zu kurz! Grade im letzten Teil hätte mich mehr Tiefe gefreut, nicht nur wegen der Bienen, das abrupte Ende war wirklich schade. Klar sollen Sendungen nicht ausufern, aber ich würd mich freuen, wenn das Gespräch ein “natürliches” Ende finden würde.

    Trotzdem, vielen Dank!

    Eine andere Frage, ihr habt ja das Glück auf Profi-Technik zurückgreifen zu können, könnt ihr eventuell ein kostengünstigeres Aufnahmegerät für Mobile Podcasts geben? Was nutzt ihr denn, wenn ihr auf Reisen geht (z.B. Nigeria oder Indien). Würd mich über Tips freuen.

  6. Sehr spannende und schöne Sendung,

    aber ich fand sie viel zu kurz! Grade im letzten Teil hätte mich mehr Tiefe gefreut, nicht nur wegen der Bienen, das abrupte Ende war wirklich schade. Klar sollen Sendungen nicht ausufern, aber ich würd mich freuen, wenn das Gespräch ein “natürliches” Ende finden würde.

    Trotzdem, vielen Dank!

    Eine andere Frage, ihr habt ja das Glück auf Profi-Technik zurückgreifen zu können, könnt ihr eventuell ein kostengünstigeres Aufnahmegerät für Mobile Podcasts geben? Was nutzt ihr denn, wenn ihr auf Reisen geht (z.B. Nigeria oder Indien). Würd mich über Tips freuen.

  7. Pingback: Podcast über Urban Gardening « Finnsland

  8. Ein sehr schönes Thema habt ihr da gefunden – ich fand allerings das jähe Ende auch sehr schade, es blieben noch einige Fragen offen.
    Trotzdem war der Podcast für mich ein sehr schöner Einstieg in ein mir noch nicht so bekanntes Thema, danke.

  9. Ein sehr schönes Thema habt ihr da gefunden – ich fand allerings das jähe Ende auch sehr schade, es blieben noch einige Fragen offen.
    Trotzdem war der Podcast für mich ein sehr schöner Einstieg in ein mir noch nicht so bekanntes Thema, danke.

  10. Wo sind den die Sterne hin?! Wo ist das Sendungsranking hin? Ich glaube keiner wollte Flattr statt Sterne. Sterne bitte wieder zurückbringen.

  11. Wo sind den die Sterne hin?! Wo ist das Sendungsranking hin? Ich glaube keiner wollte Flattr statt Sterne. Sterne bitte wieder zurückbringen.

  12. Sterne gehe gerade nicht, weil sie sich mit dem WP-Update nicht vertragen. Kommen aber wieder.

  13. Sterne gehe gerade nicht, weil sie sich mit dem WP-Update nicht vertragen. Kommen aber wieder.

  14. 7. Juni 201012:12
    Platzhirsch

    doc phil und frau katja in bestform. wie die modellbauepisode eine schöne folge und wie von mir gewünscht mit atmo :)

  15. 7. Juni 201014:12
    Platzhirsch

    doc phil und frau katja in bestform. wie die modellbauepisode eine schöne folge und wie von mir gewünscht mit atmo :)

  16. da war das Küchenradio
    (im Vergleich zum Spiegel) aber 3 Tage schneller:
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,697158,00.html

    der Mainstream rennt der Subculture halt immer hinterher

  17. da war das Küchenradio
    (im Vergleich zum Spiegel) aber 3 Tage schneller:
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,697158,00.html

    der Mainstream rennt der Subculture halt immer hinterher

  18. Hallo, das war doch wieder einmal ein Podcast ganz nach meinem Geschmack!! Ich lag im Garten und haben diesen Podcast genossen, bei 27 Grad Sonnenschein. Frau Katja war wirklich sehr, sehr angenehm zu hören! Sie hatte immer die richtigen Fragen. Mit DocPhil stehe ich ja nicht sehr gut, da er das Quartett leider auseinander gebracht hat. Leider!! Und dann musste er einfach schnell weg, wo es doch um ein interess. Thema: Bienenzucht ging. Schade!! Naja, …. man(n) kann nicht alles haben. Katja, weiter so (sexy Brille!!!)

  19. Hallo, das war doch wieder einmal ein Podcast ganz nach meinem Geschmack!! Ich lag im Garten und haben diesen Podcast genossen, bei 27 Grad Sonnenschein. Frau Katja war wirklich sehr, sehr angenehm zu hören! Sie hatte immer die richtigen Fragen. Mit DocPhil stehe ich ja nicht sehr gut, da er das Quartett leider auseinander gebracht hat. Leider!! Und dann musste er einfach schnell weg, wo es doch um ein interess. Thema: Bienenzucht ging. Schade!! Naja, …. man(n) kann nicht alles haben. Katja, weiter so (sexy Brille!!!)

  20. Wir freuen euch mitteilen zu können:

    Morgen ist diese Sendung zu hören auf http://reboot.fm @ 88.4 Mhz Berlin, 05 bis 06 Uhr für Nachhausekommer und Frühaufsteuer am Küchen-UKW-Empfänger.

    Empfangsberichte willkommen!

  21. Wir freuen euch mitteilen zu können:

    Morgen ist diese Sendung zu hören auf http://reboot.fm @ 88.4 Mhz Berlin, 05 bis 06 Uhr für Nachhausekommer und Frühaufsteuer am Küchen-UKW-Empfänger.

    Empfangsberichte willkommen!

  22. Ja, die Sendung endete ein bisschen gar überraschend, ansonsten aber eine klassische «Küchenradio»-Aussensendung mit viel Informations- und Unterhaltungswert  da wäre wohl sogar eine Beteiligung von Cindy problemlos gewesen! :)

  23. Ja, die Sendung endete ein bisschen gar überraschend, ansonsten aber eine klassische «Küchenradio»-Aussensendung mit viel Informations- und Unterhaltungswert  da wäre wohl sogar eine Beteiligung von Cindy problemlos gewesen! :)

  24. Eine der Besten Sendungen der letzten Zeit! Vielen vielen Dank und macht weiter so!

  25. Eine der Besten Sendungen der letzten Zeit! Vielen vielen Dank und macht weiter so!

  26. 23. Juni 201015:23
    silberhorn

    süe sendung. ein paar gartenlaien im garten.

  27. 23. Juni 201017:23
    silberhorn

    süe sendung. ein paar gartenlaien im garten.

  28. Pingback: KR266 Gelée Royale | Küchenradio

  29. Pingback: Podcast-Empfehlungen « LifeScientology – Ein Blog mit Bio-Chemie

  30. Pingback: Nomadisch grün « ickemixe.

  31. Pingback: Yummi, Industriefutter! « LifeScienTology – Ein Blog mit Bio-Chemie

  32. Pingback: Im Prinzessinnengarten « Max ist Student

  33. Pingback: Berliner gärtnern mittendrin – bier statt blumen

  34. Pingback: Vorspiel in Berlin « Lonely Bicycle in China

  35. Pingback: finnsland» Blogarchiv » Podcast über Urban Gardening

  36. Pingback: Prinzessinnengarten « Die AbhörBar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>